DIE TAUSCHBÖRSE

Lass uns richtig streiten - Vom Wortgefecht zum Dialog (Erstauflage)

Verlag:
Goldmann
Jahr:
1999
Seitenzahl:
384
ISBN:
9783442307388
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(148)

Artikel angeboten seit:
30.01.2019
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
Kurz durchgeblättert. Nicht zum Lesen gekommen... Untere Kante mit minimaler Stempelung (Überbestände werden verlagsseitig als "Mängelexemplare" gekennzeichnet). Leichte Leserille am Buchrücken vom Durchblättern. Nicht schief. Keine losen Seiten. Vom Lagern außen am Buch leichte Spuren wie Kratzerchen (nichts Tiefes). Keine Markierungen am Text. Rauch- und Geruchlos. Wird frisch eingetütet.

Großformatiges dickes Taschenbuch.
Artikelbeschreibung
Ein ganz fantastisches Buch, dem man deutlich anmerkt, dass Deborah Tannen viel Ahnung von dem hat, was sie schreibt, es aber trotzdem gut und für jeden leicht verständlich verpacken kann. Eine Wohltat nach platten Aussagen im Stile der Eheleute Pease deren einziges Buch, das ich bisher gelesen habe, wohl auch das letzte sein wird, zu oft hat es mich geschüttelt. Hier ist es völlig anders: Selbst mit einem Hintergrund einer wissenschaftlichen Tätigkeit im Bereich der Linguistik und der Kommunikation (Tannen selbst kommt ebenfalls aus diesem Bereich) habe ich nichts wirklich falsches oder zu plattes entdecken können. Bravo!

In einem Punkt müsste es eigentlich einen kleinen Abzug geben: Der deutsche Titel ist wirklich grauenhaft, der englische "(The Argument Culture: Moving from Debate to Dialogue", zu Deutsch etwas "Die Streitkultur: Von der Debatte zum Dialog") trifft es so viel besser.

Tatsächlich handelt sich bei diesem Buch um eine Abhandlung über die Kritik/Aggressions-Kultur der Presse, Politik, Gericht, im Kontext Militär und Burschenschaften, Geschlecht, andere Kulturen und in der (anonymen) Modernen Technik.
Dabei kommt sie zu dem Schluss dass die Tendenz im Rahmen von Freund-Feind-Sichten aufzubauen kontraproduktiv ist und nicht die Vorteile besitzt, den es nach Ansicht der "Sozialdarwinisten" besitzt (Was uns nicht umbringt macht uns nur stärker. Nur Kritik bringt uns weiter.)
An manchen Stellen etwas langatmig aber besonders im zweiten Teil extrem spannend aufgrund der verschiedenen Beispiele.
Schlagworte
Psychologie, Debatte, Streitkultur, Deborah Tannen, Dialog, Kommunikation, Ratgeber, Hilfe

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren