DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
Luchterhand Literaturverlag
Jahr:
2003
Seitenzahl:
185
ISBN:
9783630620640
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(43)

Artikel angeboten seit:
09.05.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Aus 1.Hand, einmal vorsichtig gelesen. Sehr guter Zustand. Tierfreier Nichtraucherhaushalt.
Artikelbeschreibung
Sechs Jahre nach dem Roman Medea. Stimmen legte Christa Wolf im Frühjahr 2002 wieder eine große Erzählung vor. Wie in ihrem weltweit gefeierten Text Nachdenken über Christa T. geht es auch hier um die lebensbedrohliche Krankheit einer Frau. ‚Leibhaftig‘ ist ihre namenlose Heldin einer existentiellen Krise ausgesetzt: der Riß der Zeit, der Endzeit der DDR, geht mitten durch sie hindurch. Wochenlang befindet sie sich in einem Zwischenreich von Leben und Tod und erst die Erkenntnis, daß sie „der Spur der Schmerzen“, dem Vergessen, nachgehen muß, läßt sie ins Leben zurückfinden.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Matthias Politycki
Tickets:
2
Izabelle Jardin
Tickets:
3
Eva Grübl-Widmann
Tickets:
1