DIE TAUSCHBÖRSE

Liebestolle Katzen und berauschte Kühe - Von Drogenkonsum der Tiere

Verlag:
AT Verlag
Jahr:
2002
Seitenzahl:
120
ISBN:
9783855027705
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(72)

Artikel angeboten seit:
30.06.2020
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Neuwertig, 1 x gelesen, NR-Haushalt
Artikelbeschreibung
Von koffeinabhängigen Ziegen über betrunkene Elefanten bis zu nektarsüchtigen Ameisen gibt es in der gesamten Tierwelt eine erstaunliche Anzahl von Wildtieren, Vögeln und Insekten, die in ihren natürlichen Lebensräumen gezielt nach psychoaktiven Substanzen suchen und diese konsumieren. Der Wunsch, sich zu berauschen und veränderte Bewusstseinszustände zu erfahren, scheint also ein natürliches Verhalten aller Lebewesen und nicht nur eine Eigentümlichkeit der menschlichen Spezies zu sein. Der Autor, Ethnobotaniker, Ethnomykologe und profunder Kenner der Materie, hat in diesem Buch die wachsende Zahl an Forschungsergebnissen zum Drogenkonsum bei Tieren zusammengetragen. Die gesammelten Daten lassen den Schluss zu, dass der Drogenkonsum völlig neue Verhaltenmuster hervorbringt, die schliesslich von anderen Mitgliedern derselben Art übernommen werden und so letztlich zur Entwicklung der Arten beitragen können. Ein faszinierender Blick auf das wenig erforschte Gebiet des Drogenkonsums bei Tieren – spannend, unterhaltsam und fachlich fundiert geschrieben. Inhaltsverzeichnis «Verrückte» Kühe Betrunkene Elefanten Die Drogen der Katzen Rentiere, die Pilze lieben Ziegen und ihre Stimulanzien Berauschte Vögel Weitere Tiere Insekten Fliegen und Fliegenpilz: eine neue Hypothese. Warum nehmen Tiere und Menschen Drogen?
Schlagworte
Drogen bei Tieren

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gisela Völger, Karin von Welck
Tickets:
3
Wolfgang Hoffmann
Tickets:
1