DIE TAUSCHBÖRSE

Mann ohne Makel DCD (Hörspiel)

Autor:

Christian von Ditfurth

Sprecher:
Joachim Bliese, Michael Evers, Eva Kryll
Verlag:
Der Audio Verlag
Jahr:
2006
Spieldauer:
109 Minuten
ISBN/EAN:
9783898135238
Medium:
CD
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
07.05.2022
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Gepflegter Gebrauchtzustand mit minimalen Abnutzungen. Die CDs haben wenige leichte Kratzer und spielen problemlos ab.
Artikelbeschreibung
Ein Historiker auf Mördersuche: Stachelmanns erster Fall! Was als Aktensuche begann, endet in einer mörderischen Jagd. Fast zu spät entdeckt Stachelmann, dass er das nächste Opfer eines rätselhaften Mörders sein soll. Mit dem immer vom Scheitern bedrohten Hamburger Historiker Josef Maria Stachelmann schuf Christian v. Ditfurth einen Romanhelden, der in der Kriminalliteratur einzigartig dasteht ... Berge von Akten türmen sich seit Jahren unbearbeitet auf Josef Maria Stachelmanns Schreibtisch. Material für seine längst überfällige Habilitation. Doch der Dozent für Geschichte an der Universität Hamburg, gleichermaßen geplagt von Arthritis und Historikerquerelen, hat alles Selbstvertrauen verloren. Da meldet sich ein ehemaliger Kommilitone und Genosse aus bewegter Zeit, Ossi Winter, inzwischen Kriminalkommissar in Hamburg. Er müht sich seit drei Jahren, eine Mordserie aufzuklären: Wer hat die Frau und zwei Kinder eines angesehenen Hamburger Maklers umgebracht? Es gibt nur eine schwache Spur, und die führt in die Vergangenheit. Winter bittet Stachelmann um Hilfe, und in dem Historiker erwacht die alte Neugier. Stachelmann macht sich auf die Suche und gerät in ein lebensgefährliches Labyrinth. Der atemberaubende, mitreißende Thriller führt den Leser zurück in eines der abstoßendsten Kapitel der NS-Zeit. Es ist bis heute nicht abgeschlossen.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Klaus-Peter Wolf
Tickets:
2
Klaus-Peter Wolf
Tickets:
2