DIE TAUSCHBÖRSE

Meine Tochter Liz

Autor:
Verlag:
Schneider
Seitenzahl:
194
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(744)

Artikel angeboten seit:
23.10.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
**2:1 Tausch, 301 g ** Schnitt und Seiten stark vergilbt, Altersbedingt leichter Geruch nach altem Buch. vermutlich aus den 80ern stammend.
Artikelbeschreibung
**2:1 Tausch, 301 g ** übersetzt von Karl Hellwig. Berte Bratts Durchbruch als Autorin in D.
Eine ama Kundin schreibt: "Die Diplomatentochter Steffi ist zu Beginn der Geschichte 23 Jahre alt und ein ziemlich verwöhnter und egoistischer Fratz (das würde sie im Nachhinein sogar unterschreiben, daher darf man das, denke ich, so drastisch sagen), der mit dem goldenen Löffel im Mund geboren wurde. Als sie ihren entfernten Verwandten Georg wiedertrifft, den sie ein paar Jahre lang nicht gesehen hat, findet sie Gefallen an dessen siebenjähriger Tochter Lisbeth, die ihre Mutter früh verloren hat. Die beiden werden dicke Freunde. Als der schwerkranke Georg kurz darauf stirbt, nimmt Steffi Lisbeth zu sich. Das wäre alles schön und gut, wenn da nicht der Heiratsantrag des Unternehmers Carl Lövhold wäre, den Lisbeth nicht ausstehen kann und der den dringenden Wunsch hat, nach gehabter Eheschließung das störende Kind abzuschieben, egal wohin, dann halt eben zu ihrer Großmutter in den Norden, auch wenn die kaum genug für das eigene Überleben hat. ... "
Schlagworte
jugendroman für mädchen klassiker aus norwegen