DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Rowohlt Tb.
Jahr:
2009
Seitenzahl:
733
ISBN:
9783499238109
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
30.05.2024
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
Normale Gebrauchspuren nach einmaligem Lesen, Seite 71 Eselsohr
ansonsten sauber und ordentlich
3 Tickets wegen der Dicke des Buches
Artikelbeschreibung
Eines der BESTEN BÜCHER die ich je gelesen habe:


In einem griechischen Bergdorf am Hang des kleinasiatischen Olymp fängt alles an. Ein junger Mann und eine junge Frau, die Geschwister Eleutherios und Desdemona Stephanides, fliehen vor den Türken nach Smyrna und, als die Stadt brennt, weiter nach Amerika. Es ist das Jahr 1922. Auf dem Schiff, weit weg von allem, heiraten sie, verbringen ihre erste Nacht in einem Rettungsboot. In Detroit, der Stadt der Autos und Hotdogs, lassen sie sich nieder. Der Sohn Milton wird geboren und, Jahrzehnte später, die Enkeltochter Calliope. Für Desdemona erfüllt sich, was sie als Folge ihres Geheimnisses längst befürchtet hat: Etwas Unfassliches geschieht. Das Mädchen Calliope entpuppt sich als Junge, heißt von nun an Cal, und eine neue Odyssee beginnt.

Dieser Cal Stephanides ist es, der uns von der mehr als siebzig Jahre umspannenden Lebens- und Liebesgeschichte seiner griechischen Einwandererfamilie erzählt...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren