DIE TAUSCHBÖRSE

NACH DEM FRAUENHAUS - Mißhandelte Frauen berichten

Autor:
Verlag:
Campus Verlag Frankfurt
Jahr:
1989
Seitenzahl:
117
ISBN:
9783593341057
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(805)

Artikel angeboten seit:
25.11.2018
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Ecken u. Kanten stellenweise bestoßen, Schnitt angeschmutzt - sonst leichte Gebrauchsspuren
Artikelbeschreibung
Für viele jahrelang mißhandelte Frauen ist das Frauenhaus eine letzte Zufluchtstätte in einer Situation, in der eines klar ist: So wie bisher kann es nicht mehr weitergehen. Für manche von ihnen wird das Frauenhaus zu einem biographischen Wendepunkt.

Die Erfahrungen, die sie in der alltäglichen Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte machen, sind entscheidende Hilfen für die Entwicklung neuer Lebensperspektiven. Was aber kommt nach dem Frauenhaus? Hier fangen für die Frauen, die mit der Trennung vom Mißhandler ein neues Leben beginnen wollen, die Schwierigkeiten erst an.
Schlagworte
frauen hilfe männer mann häusliche männliche gewalt ratgeber mißhandlung zuflucht schutz rat emmda