DIE TAUSCHBÖRSE

Narzissmus und Macht: Zur Psychoanalyse seelischer Störungen in der Politik (4. Auflage 2011)

Verlag:
Psychosozial-Verlag
Jahr:
2011
Seitenzahl:
439
ISBN:
9783837921526
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(267)

Artikel angeboten seit:
21.06.2024
Tickets:
5
Zustandsbeschreibung
ungelesen, fast neu
Artikelbeschreibung
»Eine exzellente Studie, die das Dilemma egozentrischer Machtausübung beschreibt.«
Caroline Fetscher im Tagesspiegel vom 2. Juli 2011

Die Möglichkeit, politische oder ökonomische Macht auszuüben, nährt Größen- und Allmachtsfantasien. Umgekehrt bahnen Karrierestreben und Rücksichtslosigkeit den Weg zu den Schaltzentralen der Macht. In detaillierten Fallstudien – u. a. über Ministerpräsident Uwe Barschel, Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl, Ex-Sponti und Außenminister Joschka Fischer und Serbenführer Slobodan Milosevic – analysiert der Autor die Verflechtungen zwischen Persönlichkeitsmerkmalen, individueller Psychopathologie und den ethnischen, religiösen und kulturellen Identitätskonflikten der jeweiligen Bezugsgruppe und denen der Gesellschaft.
Schlagworte
Psychoanalyse, Politik, Terrorismus, Kosovo-Krieg

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Eric Hobsbawm
Tickets:
2
Eric Hobsbawm
Tickets:
2
Vera Bohle
Tickets:
2
Jean-Charles Brisard, Guillaume Dasquié
Tickets:
2