DIE TAUSCHBÖRSE

Neger, Neger, Schornsteinfeger - Meine Kindheit in Deutschland

Verlag:
Knaur Taschenbuch
Jahr:
2001
Seitenzahl:
512
ISBN:
9783426618547
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
10.04.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
leichte Leserillen im Buchrücken, Schnittkanten etwas nachgedunkelt, Ecken bestupst
Artikelbeschreibung
Dass es im Nazi-Deutschland wenig Schwarze gab, kann man sich vorstellen. Schon allein deshalb ist die außergewöhnliche Autobiografie von Hans J. Massaquoi, eines schwarzen Deutschen bemerkenswert. Und in Zeiten von ansteigenden neonazistischen Aktivitäten ist diese Kindheitsgeschichte mit Sicherheit ein wichtiges Dokument.

Als kleiner Junge wollte er unbedingt ebenso wie seine Schulkameraden zur Hitlerjugend. Im Teenageralter dann wollte er, wieder nur um nicht ausgegrenzt zu sein, zur Wehrmacht. Beides wurde ihm verwehrt. Der Sohn einer deutschen Krankenschwester und eines liberianischen Vaters kam 1926 zur Welt. Hans-Jürgen lebte mit seiner Mutter in der großbürgerlichen Familie seines Großvaters, des liberianischen Generalkonsuls in Hamburg. Kurz vor Hitlers Machtergreifung blieb er allein mit seiner Mutter in Deutschland zurück - und musste von nun an unter den schlimmsten Diskriminierungen leiden: Er wird vom Spielplatz gejagt, in der Schule ausgegrenzt, zurückgesetzt. Seine braune Haut bewahrte ihn allerdings auch vor dem Kriegsdienst.
Schlagworte
n7, Roman, Biografie, Erfahrungen/Schicksale, Nazi, Mischling, Rassismus, Deutschland

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dschungelkind
Tickets:
1
Irene Dische
Tickets:
2
Corinne Hofmann
Tickets:
1