DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
Weltbild
Jahr:
1997
Seitenzahl:
496
ISBN:
9783893508594
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
25.10.2023
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
guter Zustand
leider Seiten angegilbt
keine Fehlseiten, Seiteneinrisse oder Verschmutzungen
Artikelbeschreibung
Die Geschichte einer großen Liebe zwischen einem Franzosen und einer jungen Deutschen, die, als der Zweite Weltkrieg ausbricht, gezwungen ist, in einem Niemandsland zu leben - zwischen der Heimat, die sie verließ, und der neuen Heimat, die erst gewonnen werden will. Zwischen den beiden Männern, die ihr am nächsten sind, dem Geliebten und dem Bruder, gerät sie in einen Konflikt, der ihr Leben auf alle Zeit verdüstert.

Ein großer Roman aus einer Zeit, in der auch die Liebe am Unverständnis und an den Vorurteilen der Gesellschaft scheitern konnte.

Dieser Roman erzählt die Geschichte einer großen Liebe zwischen einer jungen Deutschen und einem Franzosen. Der Zweite Weltkrieg bricht aus. Sie lebt in einem Niemandsland zwischen der Heimat, die sie verließ, u. der neuen Heimat, die erst gewonnen werden will. Der Mann, den sie liebt, wird französischer Soldat, entgeht bei der Besetzung Frankreichs der Gefangennahme u. entschließt sich, an der unsichtbaren Front der Resistance für sein Land zu kämpfen. Und der andere Mensch, der ihr bisher am nächsten Stand, ihr Zwillingsbruder, ist überzeugter Offizier Hitlers. Dieser Konflikt bürdet ihr eine Schuld auf, die ihr Leben für alle Zeit prägt.
Schlagworte
Krieg, Nachkrieg, Konflikt, Intrige, Gesellschaft, 2. Weltkrieg

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren