DIE TAUSCHBÖRSE

Noch einmal meine Mutter sehen - Schicksale in der Ferne

Autor:
Verlag:
Weltbild, Sammler Edition
Jahr:
1991
Seitenzahl:
308
ISBN:
4026411106267
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(502)

Artikel angeboten seit:
23.05.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Ecken und Kanten ganz leicht bestossen.
Die Innenseiten sind sauber und in einwandfreiem Zustand.
Artikelbeschreibung
Zana wird als Teenager zusammen mit ihrer Schwester von ihrem Vater unter dem Vorwand in den Jemen geschickt, dort Urlaub machen und seine Heimat kennenlernen zu dürfen.

Sie freuten sich auf märchenhafte Strände, auf Pferden ohne Sättel zu reiten oder die Wüste mit einem Kamel zu durchqueren.
Statt dessen aber waren sie schon vor ihrer Abreise von ihrem eigenen Vater an jemenitische Ehemänner in der Bergregion Mukbana verkauft worden.
Sechs Jahre hat es gedauert, bis Zanas Mutter ihre versteckte Tochter ausfindig machen konnte und weitere zwei Jahre vergingen, bis Zana aus dem Jemen fliehen konnte.

Ein ergreifender Bericht, der auch wachrütteln soll: denn Zanas Schwester wird immer noch in der mittelalterlichen Welt festgehalten...
Schlagworte
Biografie, Jemen, Bericht,Bergregion, Mukbana, Schicksal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren