DIE TAUSCHBÖRSE

Prinz Friedrich von Homburg

Verlag:
Reclam, Philipp
Jahr:
2001
Seitenzahl:
96
ISBN:
9783150001783
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
23.10.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Taschenbuch, Ecken und Kanten leicht bestossen, Markierungen auf dem Cover (Humbug), innen sauberes Exemplar, Zustand siehe auch Foto
Artikelbeschreibung
70g. 2:1 Tausch. Einfach anfordern und mir per Nachricht den anderen gewünschten Artikel aus meinem 2:1 Angebot nennen.
Heinrich von Kleists in den Jahren 1809-1811 geschriebenem Schauspiel 'Prinz Friedrich von Homburg' liegt ein bedeutendes Ereignis der preußischen Geschichte zugrunde: der Sieg des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm über die schwedische Armee in der Schlacht von Fehrbellin im Jahr 1675. Jedoch veränderte Kleist die Ereignisse und Charaktere der Personen. Wegen der ideologisch untragbaren Szene, die den Prinzen von Homburg, der einen Befehl missachtet, in nackter Todesangst kurz vor seiner Hinrichtung zeigt, konnte das Stück lange Zeit nicht aufgeführt werden (Uraufführung erst 1821). Hinter der Geschichte um Staatsräson, um die Herrschaft des Gesetzes anstelle von Willkür, um individuelle Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung liegt die somnambule Welt des Prinzen, aus der heraus er zu seinen intuitiven Entscheidungen in der Wirklichkeit angetrieben wird...
Schlagworte
Romantik, Klassisches Drama, Drama, Theater

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Arthur Schnitzler
Tickets:
1
Claudel, Giraudoux, Cocteau, Sartre, Anouilh, Camus
Tickets:
2