DIE TAUSCHBÖRSE

Reden und Schriften

Autor:

Yatsen, Sun

Verlag:
Philipp Reclam jun. , Leipzig
Jahr:
1974
Seitenzahl:
414
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(271)

Artikel angeboten seit:
18.09.2022
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Einband etwas abgegriffen, Papier gebräunt, sonst gut
Artikelbeschreibung
SUN YATSEN (1866-1925), den Führer des Befreiungskampfes des chinesischen Volkes, nannte Lenin einen revolutionären Demokraten „voll Edelsinn und Heroismus“. Seine Weltanschauung sei „wirklich die große Ideologie eines wirklich großen Volkes, das sein jahrhundertealtes Sklaventum nicht nur beklagt, von Freiheit und Gleichheit nicht nur träumt, sondern es auch versteht, gegen die jahrhundertealten Unterdrücker zu kämpfen“. Sun Yatsen war Inspirator und Organisator des gesamten antimandschurischen Kampfes bei der Vorbereitung und Durchführung der Xinhai-Revolution in den Jahren 1911 bis 1913. Er arbeitete die „Drei Volksprinzipien“, das Programm der bürgerlich-demokratischen Revolution, aus und schuf die „Liga der Verbündeten“, die erste revolutionäre bürgerliche Partei Chinas. Als unter dem Einfluss der Oktoberrevolution die antiimperialistische und antifeudalistische Bewegung einen Aufschwung nahm und das chinesische Proletariat die Bühne der Geschichte betrat, stand Sun Yatsen an der Spitze der Einheitsfront. „Ich habe vierzig Jahre lang meine ganze Kraft der nationalen Revolution gewidmet, deren Ziel Chinas Freiheit und Gleichheit ist”, heißt es in seinem Testament.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren