DIE TAUSCHBÖRSE

Riss im Glück - Diagnose: Querschnittlähmung - Wie ich wieder auf die Beine kam

Autor:
Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
Jahr:
2003
Seitenzahl:
240
ISBN:
9783462033151
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(64)

Artikel angeboten seit:
12.04.2021
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
In Originalverpackung
Artikelbeschreibung
»Natürlich ist das ein Wunder« – Wie Stephan Kulle wieder gehen lernte Mit 23 Jahren hatte Stephan Kulle einen Autounfall. Diagnose: Querschnittlähmung. Heute steht er wieder fest auf beiden Beinen. Eine unglaubliche, bewegende Geschichte, die nicht nur Betroffenen Mut machen kann. Stephan Kulle ist einer, dem eigentlich alles gelang. 1967 wurde er im Eichsfeld, in der DDR, geboren. Als Theologiestudent und Leiter einer Jugendband erregte er die Aufmerksamkeit der Stasi. Nach dem Mauerfall studierte er Theologie in Münster und sollte zum Studium nach Rom gehen. Und dann kam alles ganz anders. 1991 hatte er einen Autounfall. Diagnose: inkomplette Querschnittlähmung. Die Vorgabe der Krankenkasse lautete, den Patienten »rollstuhlfähig« zu machen. Aber: Stephan Kulle kann wieder gehen...
Schlagworte
Stephan Kulle Querschnittslähmung