DIE TAUSCHBÖRSE

Rotes Meer - Der achte Fall für Erik Winter

Verlag:
Ullstein Taschenbuch Verlag
Jahr:
2009
Seitenzahl:
368
ISBN:
9783548608891
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(280)

Artikel angeboten seit:
04.05.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
2:1 Tausch: gut, Ecken und Kanten minimal abgenutzt
Artikelbeschreibung
2:1 Tausch: In einem Meer von Blut liegt ein Körper auf dem Fußboden. Aber eigentlich sieht der Taxifahrer den Körper nicht. Er sieht nur das Blut und etwas, das kein Gesicht mehr hat. Er sieht einen Fuß hinter dem Tresen hervorragen. Und er sieht eine einsame Hand in einem anderen Teil des Ladens. „So denkt er: eine einsame Hand“, heißt es im Roman Rotes Meer des 55-jährigen schwedischen Bestseller-Autors Åke Edwardson: „Still, sie ist still. Alles ist still.“ Der Taxifahrer in Edwardsohns Roman ist in den kleinen, rund um die Uhr geöffneten Laden gekommen, um Zigaretten zu kaufen. Jetzt sieht er sich einem Massaker gegenüber. Der Ladenbesitzer Jimmi Foro und zwei seiner kurdischen Mitarbeiter wurden regelrecht hingerichtet. Aber so still, wie er es am Anfang dachte, ist es dann doch nicht am Tatort. Denn der Taxifahrer schreit vor Entsetzen über den Anblick. Und er hört Schritte, leichte Schritte, wie von einem Kind, die sich entfernen...
Die Nacht wird zum Tag, und doch legen sich lange Schatten auf die Stadt. Erik Winter steht vor drei Leichen und einem Meer aus Blut. Winter kommt nur schwer voran in einem Milieu, in dem der Kampf ums Überleben zusammenschweißt. Der einzige Zeuge der Morde, ein kleiner Junge, versteckt sich vor ihm. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt - ein Fall, der den Blick freigibt in die Abgründe unserer Gesellschaft.
Schlagworte
Ake Edwardson, Erik Winter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ake Edwardson
Tickets:
1
Ake Edwardson
Tickets:
1
Ake Edwardson
Tickets:
1
Ake Edwardson
Tickets:
1