DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
Lübbe
Jahr:
2004
Seitenzahl:
605
ISBN:
9783785721520
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
24.05.2019
Tickets:
5
Zustandsbeschreibung
etwas verschoben ansonsten sehr gut nichtraucherhaushalt gn
Artikelbeschreibung
D+++ PRIMA ++++++++ 6 :5 = 5 Ticket Buch Suche dir 6 solche Bücher oder mit 1 Ticket gemischte Bücher für für 5 Ticket aus ++++ fordere eins an und schreibe mir die restlichen 5 Titel ++ NUR HERMESVERSAND ++ Evtl auch weitere andere Bücherkombi möglich +++++ Eine entstellte Leiche im Louvre... Rätselhafte Zeichen in den Werken Leonardo da Vincis.... Eine mächtige Geheimgesellschaft... Ein Mythos, der die Grundfesten der Kirche erschüttert...
Der Roman über die größte Verschwörung der letzten 2000 Jahre.

Robert Langdon, Symbolologe aus Harvard, befindet sich aus beruflichen Gründen in Paris, als er einen merkwürdigen Anruf erhält: Der Chefkurator des Louvre wurde mitten in der Nacht vor dem Gemälde der Mona Lisa ermordet aufgefunden. Langdon begibt sich zum Tatort und erkennt schon bald, dass der Tote durch eine Reihe von versteckten Hinweisen auf die Werke Leonardo da Vincis aufmerksam machen wollte - Hinweise, die seinen gewaltsamen Tod erklären und auf eine finstere Verschwörung deuten. Bei seiner Suche nach den Hintergründen der Tat wird Robert Langdon von Sophie Neveu unterstützt, einer Kryptologin der Pariser Polizei und Tochter des ermordeten Kurators. Von ihr erfährt er auch, dass der Kurator der geheimnisumwitterten Sions-Bruderschaft angehörte - ebenso wie Leonardo da Vinci, Victor Hugo und Isaac Newton...
Schlagworte
haeupler krimi

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Linda Stift
Tickets:
1
Pete Dexter
Tickets:
1