DIE TAUSCHBÖRSE

Segel-Kriegsschiffe 1400-1860

Autor:
Verlag:
Bechtermünz Verlag
Jahr:
1996
Seitenzahl:
256
ISBN:
9783860471647
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(154)

Artikel angeboten seit:
13.04.2021
Tickets:
6
Zustandsbeschreibung
Neuwertig!
Artikelbeschreibung
Ohne das Dreimast-Vollschiff wäre die Entdeckung Amerikas, Indiens und des Fernen Ostens von Europa aus kaum möglich gewesen, ohne die Feuerkraft seiner Breitseiten die europäische Vorherrschaft in der Welt nie zustande gekommen. Das Segelschiff spielt für die Geschichte der Neuzeit eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Kriegsschiffe waren die wichtigsten Instrumente weltumspannender Politik und Machtausübung, zugleich die größten und kompliziertesten Geräte ihrer Zeit. Frank Howard, in einer Person Marinehistoriker und Modellbauer von internationalem Ruf, bietet in seinem Standartwerk einen umfassenden Überblick über ihre technische Entwicklung zwischen 1400 und 1860, vom Aufkommen der Dreimastschiffe bis zum Ende der Segelkriegsschiffsära. Das Buch enthält viele neue Einzelheiten und beantwortet bis ins kleinste Detail-daher auch für Modellbauer besonders ergiebig-alle wesentlichen Fragen und Entwurf und Konstruktion der Schiffsrümpfe, nach Ausrüstung, Bewaffnung, Bemastung, Takelung und nach dem Aussehen dieser damals noch gänzlich aus Holz gebauten Kriegsschiffe.

Zahlreiche, mit Sorgfalt ausgesuchte Abbildungen, Pläne und Skizzen sowie Fotos von äußerst detailgetreuen zeitgenössischen Schiffsmodellen. Drucken und Gemälden dienen zur Veranschaulichung der vielfältigen technischen Informationen.
Schlagworte
Schiffe, Piraten, Royal Navy, England, Kapitäne, Krieg, Seekrieg, Kriegsschiffe, Modellbau

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

R. Wilkinson-Latham, Gerry Embleton
Tickets:
3
Angus Kostam
Tickets:
4
Douglas Botting
Tickets:
4