DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Droemer/ Knaur
Jahr:
2004
ISBN:
9783426625415
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(71)

Artikel angeboten seit:
19.06.2017
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Guter Zustand, im Schnitt nachgedunkelt
Artikelbeschreibung
Selbst die Hunde in ihrem Heimatdorf hatten es besser, sinniert Mende angesichts der Essensreste, die die Dame des Hauses ihr vorgesetzt hat. Und das zwölfjährige Nuba-Mädchen aus den Bergen im südlichen Sudan kann sich auch nicht erinnern, in der Kindheit geschlagen worden zu sein: Kindheit, ein Idyll, das schlagartig erlischt in jener Nacht, als die arabischen Milizen in ihr Dorf einfallen: Die Hütten brennen, Männern werden die Kehlen durchgeschnitten, Frauen vergewaltigt. Zusammengepfercht auf der Ladefläche eines Lastwagens, finden sich Mende und ihre kleinen Freundinnen nach stundenlanger Fahrt im Haus eines Sklavenhändlers wieder -- Verteilerstation für die Häuser reicher Araber in Khartoum. Mende Nazers im Frühjahr 1992 einsetzendes siebenjähriges Martyrium als "Abda" (Sklavin) gleicht einem Albtraum aus den finstersten Tagen der Leibeigenschaft...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren