DIE TAUSCHBÖRSE

Stille Post in Kleinöd - Ein Niederbayern-Krimi

Verlag:
Piper
Jahr:
2007
Seitenzahl:
324
ISBN:
9783492247696
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(434)

Artikel angeboten seit:
02.01.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
auf dem hinteren Cover ein Knick an der linken äußeren Ecke
Artikelbeschreibung
»Ja Bluatsakrament!«, flucht Joseph Langrieger, als er in seiner Odelgrube einen Toten entdeckt. Das Ganze gibt der Polizei im niederbayerischen Kleinöd Rätsel auf. Ein Fall für die Kripo, entscheidet Polizeiobermeister Adolf Schmiedinger, und Kriminalkommissarin Franziska Hausmann muss in ihrem ersten Mord auf dem Land ermitteln. Dabei stellt sich bald heraus, dass der Täter aus Kleinöd stammen muss. Und tatsächlich lauern hinter der scheinbar tadellosen Fassade des hübschen Dorfes jede Menge dunkle Geheimnisse, zerrüttete Ehen, Betrug und Erpressung … Spannend und humorvoll beschreibt das Autorenduo Gerwens & Schröger eine nur auf den ersten Blick idyllische Welt.
Schlagworte
k.A.

Kategorie
Bücher  >  Krimis  >  Kriminalroman
Bücher  >  Krimis  >  Regionalkrimi

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Reinhold Friedl
Tickets:
1
Paul Finch
Tickets:
2
Henning Mankell
Tickets:
3
Magnus Montelius
Tickets:
3