DIE TAUSCHBÖRSE
Interpret:

Lou Reed

Label:
Sire/ Warner
Jahr:
2003
EAN:
0093624837329
Medium:
2 CDs
Sprache:
Englisch
Verzeichnis:
1-1 : The Conqueror Worm
1-2 : Overture
1-3 : Old Poe
1-4 : Prologue (Ligiea)
1-5 : Edgar Allan Poe
1-6 : The Valley Of Unrest
1-7 : Call On Me
1-8 : The City In The Sea/ Shadow
1-9 : A Thousand Departed Friends
1-10 : Change
1-11 : The Fall Of The House Of Usher
1-12 : The Bed
1-13 : Perfect Day
1-14 : The Raven
1-15 : Balloon
2-1 : Broadway Song
2-2 : The Tell-Tale Heart Pt. 1
2-3 : Blind Rage
2-4 : The Tell-Tale Heart Pt. 2
2-5 : Burning Embers
2-6 : Imp Of The Perverse
2-7 : Vanishing Act
2-8 : The Cask
2-9 : Guilty (Spoken)
2-10 : Guilty (Song)
2-11 : A Wild Being From Birth
2-12 : I Wanna Know (The Pit And The Pendulum)
2-13 : Science Of The Mind
2-14 : Annabel Lee/ The Bells
2-15 : Hop Frog
2-16 : Every Frog Has His Day
2-17 : Tripitena's Speech
2-18 : Who Am I? (Tripitena's Song)
2-19 : Courtly Orangutans
2-20 : Fire Music
2-21 : Guardian Angel
Anbieter:
(269)

Artikel angeboten seit:
08.07.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Ausgemustert aus einer Bibliothek. CDs und Plastik-Schuber dementsprechend mit deutlichen Gebrauchsspuren, CDs funktionieren einwandfrei (Auslesen getestet mit Exact Audio Copy).
Artikelbeschreibung
Puristen werden die Hände über dem Kopf zusammen schlagen - Lou Reed hat sich für seine neue CD "The Raven" Edgar Allen Poes angenommen und dabei von seiner künstlerischen Freiheit Gebrauch gemacht. Nicht zum ersten Mal: Schon für das Theaterereignis "POEtry", das Robert Wilson im Februar 2000 in Hamburg auf die Bühne brachte, lieferte Reed neben der Musik auch Texte, für die er Poe modernisierte und mit eigenen Zeilen anreicherte. So geht er auch bei "Raven" vor - der Hörspielversion der Hamburger Inszenierung. Prominente Gäste wie William Daffoe, Steve Buscemi, David Bowie oder Laurie Anderson steuern einige Sprechparts bei. Musikalische Unterstützung erfährt er u.a. von den "Blind Boys Of Alabama", die ihn beim seelenvollen "I Wanna Know" begleiten, Ornette Coleman steuert einige Saxophon-Parts bei und Anthony Johnson liefert eine geisterhafte Version des Reed-Klassikers "Perfect Day". Die komplette Session kann man auf der Doppel-CD hören, die einfache CD konzentriert sich auf den musikalischen Teil der Hommage. Ein weiterer spektakulärer Abschnitt in Reeds Diskographie.
Schlagworte
Velvet Underground, Laurie Anderson

Kategorie
Musik  >  Rock  >  Alternative

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Seu Jorge
Tickets:
3
Suede
Tickets:
1
Suede
Tickets:
1
Suede
Tickets:
1