DIE TAUSCHBÖRSE

Tod eines Dissidenten: Warum Alexander Litwinenko sterben musste

Autor:

Marina Litwinenko, Alexander Goldfarb

Sprecher:
Stephan Benson
Verlag:
Hoffmann und Campe
Jahr:
2007
Spieldauer:
175 Minuten
ISBN/EAN:
9783455305586
Medium:
CD
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
07.12.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Sehr gut, nur leichte Gebrauchsspuren. Leider fehlt aber das zusätzliche schmale Booklet.
Artikelbeschreibung
"Niemand entkommt dem russischen Geheimdienst" - Die ersten Meldungen klangen absurd: auf einen russischen Dissidenten, der früher in den Diensten des KGB gestanden habe, sei ein Giftanschlag in einer Londoner Sushi-Bar verübt worden. doch als sich Alexander Litwinenkos Zustand verschlechterte und er in eine Klinik eingewiesen werden mußte, nahm die Geschichte eine ernste Wendung. Am 23.11.2006 starb er an den Folgen einer Polonium-210-Verstrahlung. In einer Erklärung hatte der Sterbende einige Kreml-Funktionäre und Wladimir Putin für seinen Tod verantwortlich gemacht...
Schlagworte
Spannung pur - authentisch - Russland - UK

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

David Baldacci
Tickets:
3
Tom Rob Smith
Tickets:
2
Martin Cruz Smith
Tickets:
2