DIE TAUSCHBÖRSE

Tote haben alle dieselbe Haut - Ein amerikanischer Roman

Verlag:
Wagenbach, K
Jahr:
1995
Seitenzahl:
128
ISBN:
9783803122445
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
03.02.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Kanten und Ecken bestoßen, Gebrauchsknicke, auf dem unteren Schnitt ehe leichte Kerbe und der ME Stempel.
Artikelbeschreibung
~~~~~~~~~~~~~~~ 2:1 Angebot ~~~~~~~~~~~~~~~~~ Inhalt siehe bitte Bild 2. Rezension aus Amazon: Noel
5,0 von 5 Sternen Quentin Tarantinos Vorgänger
Rezension aus Deutschland vom 14. Juli 2005
Dan Parker, der Protagonist, seines Zeichens Rausschmeißer in einem Club in New York, fühlt sich durch einen Erpressungsversuch, in dem er als Schwarzer bezeichnet wird, in die Enge getrieben. Aus Verlustangst begeht er einen schweren Fehler, mit dem die Gewaltspirale sich zu drehen beginnt. Immer schneller, bis zum unausweichlichen Ende...
„Tote haben alle dieselbe Haut" ist nach „Ich werde auf eure Gräber spucken" der zweite Roman, den Boris Vian unter dem Pseudonym Vernon Sullivan schrieb. Und zwar nicht ohne Grund. Vian greift vordergründig die Rassendiskriminierung damals in Amerika auf und bemüßigt sich eines Sprachstils, bezogen auf Sex und Terror, welcher zu jener Zeit nicht ins öffentliche Bild passte. Interessant ist noch zu erwähnen, dass der Name des Protagonisten, Dan Parker also, genau jener Name war, den der Präsident des „Cartel d'Action Morale et Sociale" trug, welcher vor Gericht Anklage gegen „Ich werde auf eure Gräber spucken" erhob.
Schlagworte
Krimi

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Deborah Powell
Tickets:
2
Mary Wings
Tickets:
2
Orania Papazoglou
Tickets:
2
Barbara Wilson
Tickets:
2