DIE TAUSCHBÖRSE

Umbruch 1919 - Thüringen zwischen Revolution und Landesgründung

Verlag:
Landeszentrale f. polit. Bild. Thüringen
Jahr:
2019
Seitenzahl:
79
ISBN:
9783946939535
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(785)

Artikel angeboten seit:
13.10.2022
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
neu
Artikelbeschreibung
Thüringen stand um das Jahr 1919 wie kaum eine andere Region im Deutschen Reich für den radikalen Umbruch nach dem Ersten Weltkrieg: 1918 kam es in seinen Kleinstaaten zu zahlreichen revolutionären Ereignissen. Kurz darauf stimmten die Arbeiter- und Soldatenräte für einen Zusammenschluss der thüringischen Staaten. Hierzu handelten die Landesvertretungen im Frühjahr 1919 einen Gemeinschaftsvertrag aus. Aufgrund der Einzelinteressen in den Regionen kam es jedoch zu Konflikten: Coburg und das thüringische Preußen traten dem Vertragswerk nicht bei, sodass am 1. Mai 1920 nur die "kleinthüringische Lösung" als einzige territoriale Neugründung der Weimarer Republik verwirklicht werden konnte.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren