DIE TAUSCHBÖRSE

Von Not nach Elend. Eine Reise durch deutsche Landschaften und Geisterstädte von morgen

Verlag:
Piper
Jahr:
2008
Seitenzahl:
288
ISBN:
9783492050944
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
26.02.2020
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
sehr gut, leichte Randläsuren oben, Leseband knickspurig und etwas fransig
Artikelbeschreibung
Weite Landstriche Deutschlands entvölkern. Eigenheime, Siedlungen, Dörfer und Städte werden verfallen. Die Natur nimmt sie sich zurück. Deutschland verändert sein Gesicht. Hier steht, wie und wo. Was Wissenschaftler vornehm »demografischer Wandel« nennen, ist in Wirklichkeit ein langsamer Tod, der ganze Landstriche entvölkern wird. Er befällt Dörfer und Städte dort, wo Deutschland noch am ursprünglichsten ist, wo Traditionen und Dialekte, Kultur und Geschichte zu einer glücklichen Kindheit gewachsen sind und jenen unauslöschlichen Ort in unserer Erinnerung bilden, den wir Heimat nennen. In dieser schockierenden Reportage beschreibt Günther Lachmann die Geisterstädte der Zukunft und das verheerende Zusammenspiel von Demo­grafie und wirtschaftlichem Niedergang. Er schildert die Entvölkerung in den klassischen Industriestandorten des Westens oder in schon jetzt menschenleeren Gebieten in Ostdeutschland. Alle betroffenen Regionen werden analysiert, ihre Chancen für die Zukunft dargestellt.
Schlagworte
papierfreak