DIE TAUSCHBÖRSE

Warum Jungen nicht mehr lesen - und wie wir das ändern können

Verlag:
Campus
Jahr:
2010
Seitenzahl:
285
ISBN:
9783593392509
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(361)

Artikel angeboten seit:
19.08.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Ecken und Kanten leicht bestoßem, Leserillen im Buchrücken, leicht rund gelesen, oberer Buchschnitt hat Schmutzfleckchen.
Artikelbeschreibung
"Jungen sind die eigentlichen Sorgenkinder in der aktuellen Bildungsmisere. Das Problem: Leseunlust, Lerninkompetenz, Lebensangst. Schon jetzt prognostizieren die Wissenschaftler sozialen Sprengstoff. In ihrem Buch fordert die Journalistin und Fernsehmoderatorin Katrin Müller- Walde, die Bedürfnisse der Jungen zu berücksichtigen. Basierend auf aktuellen Studien der Leseforschung zeigt sie Wege aus der Krise und sammelt Lektüreempfehlungen von Jungen für Jungen, mit denen die Lust am Lesen wieder geweckt wird. Wenn es nicht gelingt, ihre Leselust wiederzubeleben, werden sie die Herausforderungen der digitalen Gesellschaft nur schwer bewältigen."

Das aus meiner Sicht wertvollste an diesem (insgesamt tollen) Buch ist die etwas über 70 Seiten gehende Liste mit Buchempfehlungen! Nach Altersklassen sortiert, mit kurzer Inhaltsbeschreibung und: von Kids empfohlen, nicht von Erwachsenen. Da ist so manche Überraschung dabei, auf die wir Eltern vielleicht nicht gekommen wären....
Schlagworte
k.A.