DIE TAUSCHBÖRSE

Wenn die Hoffnung stirbt, geht's trotzdem weiter - Geschichten aus dem subversiven Widerstand

Autor:
Verlag:
S. FISCHER
Jahr:
2021
Seitenzahl:
256
ISBN:
9783103970876
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(737)

Artikel angeboten seit:
19.05.2023
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
so gut wie neu
Artikelbeschreibung

Als sich abzeichnete, dass die Rechten auf dem Vormarsch sind, als Klimaforscher*innen vor den Folgen exponentiellen Wachstums warnten und alle weitermachten wie bisher, da verspürte Jean Peters das Gefühl politischer Ohnmacht. Um dem zu entkommen, gründete er zusammen mit Gleichgesinnten das Peng! Kollektiv: Mit Fakes, Subversion und Ironie brechen sie die Krusten der Macht auf. Klug, witzig, reflektiert und unterhaltsam erzählt Jean Peters, wie sie Shell und Vattenfall in den Panikmodus versetzen, Webseiten von Waffenhändler*innen hacken oder Menschen zur Flucht innerhalb Europas verhelfen. Und während sein pessimistisches Ich ihn immer wieder daran erinnert, dass Hoffnung der erste Schritt auf der Straße der Enttäuschung ist, sucht sein optimistisches Ich stets nach neuen Trampelpfaden. Denn wenn die Hoffnung stirbt, geht es trotzdem weiter…
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren