DIE TAUSCHBÖRSE

Wenn er fällt, dann stirbt er

Verlag:
Lübbe
Jahr:
2005
Seitenzahl:
303
ISBN:
9783404153688
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
19.01.2014
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
gut bis sehr gut; Ecken und Kanten minimal bestoßen... ME-Stempel wegen einem Schaden im hinteren Einband (0,5 cm)
Artikelbeschreibung
2:1/ Peter Rabbit ist auf dem Weg zu einer 200.000-Dollar-Party. Mit dem Motorrad fährt er zum 40-Millionen-Dollar-Strandhaus der Neubauers in Amagansett und lässt die Kindheit an sich vorüberrasen. Man sollte meinen, ein Motorrad sei nicht der geeignete Platz, um in sich zu gehen , sagt Rabbit als Ich-Erzähler im Prolog des Romans Wenn er fällt, dann stirbt er. In der Regel gehe ich dieser Beschäftigung auch nicht nach. Ich überlasse die Nabelschau lieber meinem großen Bruder Jack, dem Ivy-League-Jurastudenten. Aber in letzter Zeit ist das etwas anders. Und es soll alles noch ganz anders werden. Denn Rabbit kommt ums Leben. Vor seinem Tod sieht er noch seinen Mörder, aber das nützt mir nichts mehr. . Offiziell ist er ertrunken. Aber Rabbit war ein brillanter Schwimmer. So muss Jack diesmal nicht nur in sich, sondern auch aus sich heraus gehen. Er ermittelt im Millieu der Schönen und Reichen -- und kommt dabei allerlei schmutzigen Geschichten auf die Spur...
Schlagworte
Krimi, Patterson, Thriller, 2:1, karenmacleod

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

James Patterson, Liza Marklund
Tickets:
1
Andreas Gruber
Tickets:
3
Gary Krist
Tickets:
1