DIE TAUSCHBÖRSE

Whatcha gonna do? / Atlanta June (Vinyl-Single 7" Stereo)

Interpret:

Pablo Cruise

Label:
A & M Records (CBS Records Germany)
Jahr:
1977
Medium:
1 Schallplatte (Single)
Sprache:
Englisch
Verzeichnis:
Siehe unter Titel.
Anbieter:
(297)

Artikel angeboten seit:
23.11.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Single und Originalhülle sind gut erhalten.
Artikelbeschreibung
3 : 1 (Drei so gekennzeichnete Artikel für 1 Ticket)
In meinem Regal gibt es mittlerweile viele Artikel 3 : 1 (einfach unter suchen "take5 3 : 1" eingeben).

Pablo Cruise begann 1973 in San Francisco mit ehemaligen Mitgliedern von Stoneground (Cory Lerios am Keyboard und Gesang, David Jenkins als Sänger und an der Gitarre und Steve Price am Schlagzeug) und It's a Beautiful Day (Bud Cockrell am Bass und am Gesang). Lerios hatte an der Palo Alto High School eine Band gegründet. Sein Klassenkamerad Steve Price unterschrieb als Roadie (weil er einen Van besaß) und schloss sich der Gruppe am Schlagzeug an, als ihr Schlagzeuger ging. Sie sollten schließlich ihren Weg nach Stoneground finden, wo sie von Jenkins (ursprünglich aus Ypsilanti, Michigan) begleitet wurden.
Schlagworte
Pablo Cruise, pop, dance, oldies, take5 3 : 1

Kategorie
Musik  >  Pop  >  70er Jahre

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Masterboy, Ice MC, Tag Team u. v. a.
Tickets:
1
2 Unlimited, Sybil, Capella, Robin S u. a.
Tickets:
1
Robin S, Haddaway, 2 Unlimited u. a.
Tickets:
2