DIE TAUSCHBÖRSE

Who's who bei Goethe

Verlag:
dtv
Jahr:
1999
Seitenzahl:
336
ISBN:
9783423325356
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(402)

Artikel angeboten seit:
21.04.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Schnitt ist nachgedunkelt, unten Stempel Mängelexemplar, Ecken und Kanten leicht angestoßen, ein Leseknick im Buch rücken - insgesamt aber recht gut!
Artikelbeschreibung
Im Schulunterricht wirkt Goethe so weltfern wie trockene Religionsstunden oder Mathematikkurse. Nach diesen Erfahrungen ist für viele das Thema Goethe erst mal erledigt. Dabei kann alles so aufregend sein: das Dreiecksverhältnis in Stella, der Selbstmord des jugendlichen Werther oder die Frage, was die Welt in ihrem Innersten zusammenhält. Wie war das noch mit dem wankelmütigen Clavigo, und weshalb nimmt Charlotte in den "Wahlverwandtschaften" ihre Nebenbuhlerin Ottilie bereitwillig in ihrem Haus auf? Dieses Buch ist eine überzeugende Anregung, den alten Goethe nochmals und ganz bestimmt anders als in der Schule zu lesen.

Michael Lösch, geboren 1953 in Mortesdorf/ Rumänien, siedelte mit zwanzig Jahren in die Bundesrepublik über. Er studierte Germanistik, Anglistik, Geschichte und Politologie. Von 1983 bis 1991 arbeitete er als Gymnasiallehrer, dann stieg er aus und begann eine zweite Karriere als Diskjockey in verschiedenen Münchner Diskotheken und Nachtclubs.
Schlagworte
k.A.