DIE TAUSCHBÖRSE

Wie Kalb erzogen wurde

Autor:
Verlag:
Eugen Diederichs Verlag, Jena
Jahr:
1926
Seitenzahl:
203
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
14.04.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Altersgemäß vergilbt, nachgedunkelt, beschrabbelt usw., leicht schief, rundum bestoßen, kleinere Flecken und Knicke, weiße Flecken vorn (siehe Foto 1), Schnitt unregelmäßig, ganz leichter Geruch nach altem Buch.
Artikelbeschreibung
Frakturschrift, siehe Fotos - Realistische und doch einfühlsame Schilderung vom Leben eines Hirschkalbs. Svend Fleuron wirkte als Natur- und vor allem als Tierschriftsteller, wobei er in seinen Texten weit über reine Tierschilderungen hinausging. Er schrieb besonders über in Freiheit lebende Tiere, die er mit großer sprachlicher Kunstfertigkeit in ihrem trieb- und instinktgeleiteten Wesen darzustellen verstand. Es gelang ihm die Abfassung moderner Tierromane mit spürbarer Liebe zur Fauna.
Schlagworte
Hirsche; Hirschkalb; Freie Wildbahn; Natur; Dänemark; Wald; Wälder

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Favel Parrett
Tickets:
1
Wladimir Pozner
Tickets:
1
Peter Fleischmann
Tickets:
2
Hilmar Wulff
Tickets:
1