DIE TAUSCHBÖRSE

Wo Kunst und Handwerk sich die Hände bieten - Das Handwerk in der Literatur

Verlag:
Verlagsanstalt Handwerk
Jahr:
2013
Seitenzahl:
174
ISBN:
9783869501963
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
19.11.2019
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
Deckel minimal in Längsrichtung verbogen
Schnitt etwas nachgedunkelt
Lesebändchen steckt noch fest.
Artikelbeschreibung
Wie mag das zusammengehen – Handwerk und Literatur? Der eine arbeitet (schon entsprechend seinem Namen) vor allem mit den eigenen Händen. Der andere schafft im Kopf, das Produkt ist sozusagen geistig und nicht materialisiert.

Zahllose Dichter haben das Handwerk und seine Menschen beschrieben. Manche in Verehrung für das Gewerk mit liebevollen Details von Werkstätten und Arbeitsmethoden. Manche aber auch nur, um – in einer eigentlich handwerksfreien Handlung – gelegentlich schillernde Persönlichkeiten unterzubringen. Und die bietet das Handwerk nun mal wie wenige andere Wirtschaftszweige.
Schlagworte
sumsemann

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neal Shusterman, Jarrod Shusterman
Tickets:
4
Hubertus Meyer-Burckhardt
Tickets:
1