DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Rowohlt
Jahr:
2019
Seitenzahl:
512
ISBN:
9783498076696
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
01.05.2022
Tickets:
3
Zustandsbeschreibung
Neu, ovp
Artikelbeschreibung
Longlist - nominiert für den Deutschen Buchpreis 2019.
In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 1969 betritt Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Abermillionen verfolgen auf der Erde die Fernsehübertragung. Das machen sich einige zunutze. Martha Rohn etwa, wegen Mordes verurteilt, entkommt in jener fernsehstillen Nacht aus dem Frauenzuchthaus, und ihr fünfjähriger Sohn Hardy flieht aus dem Kinderheim, in das er als vermeintliches Waisenkind „Nummer 13“ nach ihrer Verurteilung gesteckt wurde. Er weiß nichts über sie, weiß nicht einmal, dass sie noch lebt. Ein Ehepaar nimmt sich seiner an, bietet ihm ein Zuhause in der Neubausiedlung am Kahlen Hang, im Rheingau. Da träumt er davon, eines Tages Astronaut zu werden, und tatsächlich – Jahre später, in Amerika, ist die Verwirklichung des Kindheitstraums zum Greifen nah...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Victoria Thérame
Tickets:
1
Pascal Lainé
Tickets:
1
Dirk Kurbjuweit
Tickets:
1
Marco Balzano
Tickets:
3