DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
Ars Edition
Jahr:
2001
Seitenzahl:
128
ISBN:
9783760718675
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
14.06.2019
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
gut
Artikelbeschreibung
Männer und Frauen leben in grundverschiedenen Universen. Das bemerken Singles beiderlei Geschlechts praktisch täglich. Aber auch langjährige Paare müssen sich eingestehen, dass sie eigentlich so extrem unterschiedliche Ansichten und Erfahrungen ihr eigen nennen, dass es ein Wunder ist, dass sie überhaupt miteinander auskommen.

Peter Praschl und Meike Winnemuth sind ein schreibendes Paar, das die gegensätzlichen Weltanschauungen sogar lustvoll zelebriert. In kurzen, jeweils einseitigen Standortbeschreibungen und provokativen Thesen zu den wichtigsten Problemfragen von Liebe, Sex und Beziehung lästern, spotten und ironisieren sie die elementaren Wirrnisse, die Männer und Frauen entzweien, aber auch mit magischer Kraft aufeinander zutreiben, getreu dem Motto: Nur weil das jeweils andere Geschlecht so ungeheuer sonderbar ist, interessieren wir uns überhaupt erst dafür.

Ob es um die Frage geht, was Frauen an Männern nie begreifen werden, oder um die Probleme mit rechtzeitig zum Beziehungsstart vorgebrachten Geständnissen, ob die unterschiedlichen Filmgeschmäcker durchgekaut werden oder der Streit darüber, wie eigentlich der ideale Schuh beschaffen sein sollte. Immer balancieren Winnemuth und Praschl zwischen Klischee und Originalität, zwischen liebevoller Würdigung der Macken des anderen und hämischem Spott. Wenn er sich kurz vor dem gemeinsamen Aufbruch zu einer Party darüber mokiert, dass sie sich noch die Beine rasieren muss, und sie auf besagter Party darüber lästert, dass er auf einem Mantelstapel im Schlafzimmer hockend Sportsendungen im Fernsehen sieht, dann werden Macken scharf analysiert, aber letztlich auch liebevoll kommentiert.

Den Reiz des Buches macht dabei vor allem die Gegenüberstellung männlicher und weiblicher Perspektive aus. Ob sich nun Paare darin wiedererkennen können oder lieber die dort angerissenen Diskussionen während gemeinsamer Lektüre weiterführen möchten, oder ob sich Singles mal wieder richtig über das andere Geschlecht lustig machen wollen -- witzige Illustrationen der Grafikerin Kitty Kahane sorgen jedenfalls dafür, dass einem das Lachen auf keinen Fall im Halse stecken bleibt. -
Schlagworte
Leben, Lebensweisheit, Lebenshilfe,Partnerschaft

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren