DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

Leseprojekt - PROUST

« Start   « zurück   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Hallo,

wer hat Lust sich mit uns ganz gemächlich auf die Suche nach der verlorenen Zeit zu begeben?

Wir wollen dabei genüsslich flanieren und keinesfalls ins Hetzen geraten, damit uns nicht die Luft ausgeht. Ausserdem möchte man nebenbei und zwischendurch auch anderes lesen.

Der Romanzyklus hat zwar sieben Bände, aber wir fangen natürlich ganz von vorne an, mit dem ersten.

Band 1: In Swanns Welt ( Titel der älterem Ausgabe)
oder Unterwegs zu Swann (Titel der Frankfurter Ausgabe)

Bisher sind elfi und ich bei diesem Projekt dabei, aber wir hoffen natürlich unter Euch noch weitere Mitleser zu finden.

Damit noch genug Zeit zum Überlegen bleibt, wollen wir erst ab dem 22. Mai beginnen.
Der bis dahin zu lesende erste Leseabschnitt endet ganz pragmatisch auf S. 100. In meiner Ausgabe mit dem Satz: "Ein- oder zweimal monatlich wurde ich in Paris zu ihm geschickt"

Mitleser:
elfi,
Atalante
04.05.2010 13:16:04
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Ich hab Interesse, verstehe das aber mit dem ersten Leseabschnitt nicht. Gehts am 22. erst los oder ist bis dahin geplant die ersten 100 Seiten zu lesen.



Mitleser:
elfi,
Atalante
huuriluuri
04.05.2010 13:23:54
sdulcamara

sdulcamara

(28670 Beiträge)

da dieses buch schon seit jahren bei mir rumsteht schließe ich mich euch gerne an



Mitleser:
elfi,
Atalante
huuriluuri
sdulcamara
04.05.2010 13:42:24
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Hui, schon zwei weitere Mitleser.

Am 22. beginnt die Diskussion des bis dahin gelesenen Abschnitts.
04.05.2010 14:06:34
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

alles klar, danke :o)
04.05.2010 14:09:24
marimarkus

Mitglied gelöscht

 

uih, würd ja gern, aber ich hab noch nicht mal die bücher und die frist ist mir zu kurz...aber ich lese mal heimlich bei euch hier mit ;)
04.05.2010 14:36:38
Fingerhut

Mitglied gelöscht

 

mir geht's wie marimarkus. ich hab ja schon den ulysses angefangen, da kann ich schlecht gleichzeitig auch noch proust beginnen. eieiei. vielleicht, vielleicht steig ich später ein - kommt auf euer tempo an.
04.05.2010 14:50:43
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Joyce und Proust gleichzeitig zu lesen ist wirklich gewagt. Ullyses hab ich vor einigen Jahren angefangen zu lesen und dann mittendrin abgebrochen.

"Swanns Welt" habe ich vorhin angefordert. Proust ist wirklich sehr rar im Katalog.
04.05.2010 15:24:51
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Ich habe mich bei der anderen Leseprojektplanung auch wieder ausgetragen, weil ich keine Zeit habe, um Proust und Dostojewski nebeneinander zu lesen.

Meines Wissens sind momentan zwei TB-Ausgaben im Handel, beide von Suhrkamp.

Eine dreibändige Ausgabe im Schuber, 50 Euro. Ich vermute, daß diese Sonderausgabe nicht soviel Zusatzmaterial hat wie die in Einzelbänden erhältliche Frankfurter Ausgabe, pro Band um die 18 Euro.

Aber da es sich um einen Klassiker handelt, wird jede Bibliothek und Bücherei, die etwas auf sich hält, die Bände in ihrem Bestand haben.

Hier noch zur Anregung die Zusammenfassung des ersten Bandes von der Suhrkamp-Seite:

Mit Unterwegs zu Swann beginnt Prousts monumentales Romanwerk. Wie ein Zauberwort läßt der Name "Swann" an Bilder, Szenen und Episoden denken, die zum literarischen Allgemeingut geworden und trotzdem neu zu entdecken sind: zu Beginn des Romans der Schlafende, Träumende, der sich an frühere Zeilen erinnert; das Drama des Zubettgehens in Combray, die Madeleine; die Weißdornblüten und Seerosen, drei Kirchtürme im Abendlicht, ein Sonnenstrahl auf einem regennassen roten Ziegeldach; Swanns Liebe zu Odette, der kleine Kreis der Verdurins, Vinteuils Geigensonate; die Spiele mit Gilberte in den Anlagen der Champs-Élysées. Erinnerungen an Personen und Orte, Landschaftsbilder, Gedanken zum Lesen, zum Schreiben, über Kunst und Musik, Liebe und Eifersucht und nicht zuletzt brillante Gesellschaftssatire: All dies bildet ein literarisches Universum - Spiegel der Welt und der Literatur.
04.05.2010 15:36:29
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Proust bei TT

Der erste Band ist untergliedert in zwei Teile, Combray und Eine Liebe von Swann. Beide sind hier oft erhältlich, leider wollen die Anbieter meist mehr als 1 Ticket. Aber die lassen bestimmt mit sich handeln. Ein Angebot beinhaltet sogar die beiden erste Bände der alten TB-Ausgabe.
04.05.2010 16:08:57
elfi67

elfi67

(62521 Beiträge)

ich werde im katalog nicht so recht fündig, werde aber die buchhandlung meines vertrauens aufsuchen - und außerdem freue ich mich über euer mitleseinteresse :-)
04.05.2010 17:00:08
Babicka

Mitglied gelöscht

 

Ja! Ich würde sehr gerne mitlesen, habe die ältere Ausgabe, es war nur nie die passende Motivation zum lesen da. Also schließe ich mich Euch mit Begeisterung an:



Mitleser:
elfi,
Atalante
huuriluuri
sdulcamara
Babicka
04.05.2010 17:47:56
Kleine_Raupe

Kleine_Raupe

(4807 Beiträge)

Ich schließe mich euch ebenfalls gerne an, das Buch ist bestellt. Zur ersten Diskussionsrunde am 22.5. bin ich zwar nicht da (bin im Urlaub), aber danach dann.

Mitleser:
elfi,
Atalante
huuriluuri
sdulcamara
Babicka
Kleine_Raupe
04.05.2010 18:59:39
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Schön, daß Ihr alle mitlesen wollt.

Die Diskussion beginnt am 22.5., sie kann sich dann durchaus ein paar Tage hinziehen bis wir eben Lust haben weiterzulesen.
04.05.2010 19:05:19
Bookbird

Mitglied gelöscht

 

Ich melde mich mal ganz unverbindlich an:

Mitleser:
elfi
Atalante
huuriluuri
sdulcamara
Babicka
Kleine_Raupe
bookbird

@Atalante:
In der Suhrkamp-Ausgabe "Unterwegs zu Swan" wäre die besagte Stelle "Ein- oder zweimal ..." auf Seite 107 ohne erkenntlichen Sinnabschnitt. Das macht mich natürlich neugierig, warum Du gerade hier eine Etappe einlegen willst.
04.05.2010 19:16:39
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Stimmt, bookbird, ich dachte, die Onkelerinnerung zieht sich über mehrere Seiten, aber es ist nur eine. Die können wir dann noch mitlesen. Danach setzt ein Abschnitt über das Theater ein.

Einverstanden?

Ich schlage als neues Ende unseres ersten Leseabschnitts, die Zeile:

"Gut...Ich werde es sagen..." vor, beim blauen Suhrkamp TB auf S. 101.

Aber warten wir, ob Bookbird es absegnet. ;-)
Ich freue mich, BB!
04.05.2010 19:27:33
Atalante

Atalante

(9977 Beiträge)

Wie sieht es aus mit dieser neuen Abschnittsgrenze?
05.05.2010 15:07:52
chianti

chianti

(6279 Beiträge)

Ich melde mich auch mal ganz unverbindlich an, habe bis heute noch nichts von Proust gelesen und bin schon gespannt. Werde mir das Buch morgen kaufen.

Mitleser:
elfi
Atalante
huuriluuri
sdulcamara
Babicka
Kleine_Raupe
bookbird
chianti
05.05.2010 15:42:36
Babicka

Mitglied gelöscht

 

Meine Ausgabe besteht aus 10 kleinen Büchlein, aber die Abschnitte sind wohl die gleichen. Es sind ja noch 2,5 Wochen, das Pensum sollte zu schaffen sein. Aber lassen wir die anderen zu Wort kommen, die sich das Buch noch besorgen müssen.
Gestern abend, als ich eigentlich schon zu müde war, etwas neues anzufangen, las ich die ersten beiden Seiten. Ich bin schon ganz verliebt, es ist wundervoll. Wie soll ich sagen? Es ist leicht und zart wie eine Feder, also nichts zum schnell nebenher runterlesen, sondern zum genießen.
05.05.2010 20:39:31
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Bei mir dauerts noch ein bisschen ehe ich mit lesen anfangen kann. Meine Anforderung ist nämlich noch nicht bestätigt worden.
Welche Ausgabe hast du denn babicka?
05.05.2010 20:45:42
« Start   « zurück   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100