DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

Leseprojekt - PROUST

 
Beitrag
erstellt am
Kleine_Raupe

Kleine_Raupe

(4884 Beiträge)

Das Buch kam am Wochenende bei mir an. Ich hab mir die Taschenbuchausgabe von Suhrkamp gebraucht gekauft. Hätte zwar gerne eine Gesamtausgabe, aber dafür reicht momentan das Geld nicht.
10.05.2010 13:16:53
chianti

chianti

(6323 Beiträge)

mein buch ist da - ich habe die frankfurter ausgabe von suhrkamp. die ersten seiten habe ich schon gelesen.
10.05.2010 16:31:40
elfi67

elfi67

(62526 Beiträge)

ich denke ich werde mir die jubiläumsausgabe von suhrkamp bestellen - oder weiß jemand etwas negatives darüber?
11.05.2010 14:16:21
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Laut einer Rezension von Amazon soll er schlampig gesetzt sein. Der Preis ist aber wirklich top.
11.05.2010 14:35:51
elfi67

elfi67

(62526 Beiträge)

ja, das schreckt mich auch ein bißchen ab :-/

das auge liest ja auch mit...

doch lieber einzelausgaben? das problem ist: hiesige buchhandlungen haben nur den ersten teil von suhrkamp, sonst gar nichts. keine gesammelten werke, nix.
11.05.2010 17:00:16
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Eine Alternative wäre noch die Gesamtausgabe für 128 Euro (wären aber auch knapp 18 Euro pro Buch, damit genauso wie die TB-Ausgabe, aber immerhin gebunden). Die scheint die überarbeitete Textfassung von Keller zu bieten sowie dessen Kommentierung.

11.05.2010 17:11:13
Kleine_Raupe

Kleine_Raupe

(4884 Beiträge)

Ich fahre morgen für 2 Wochen in den Urlaub und kann dann erst danach an der Diskussion teilnehmen. Wünsch euch schonmal viel Spaß!
13.05.2010 23:04:36
chianti

chianti

(6323 Beiträge)

schönen urlaub :-)
13.05.2010 23:23:44
Babicka

Mitglied gelöscht

 

Ich wünsche Dir eine schöne Reise und gutes Wetter :)
13.05.2010 23:25:10
elfi67

elfi67

(62526 Beiträge)

ich hab mir jetzt den ersten band von suhrkamp gekauft und bin so ungefähr auf seite 50. teilweise recht unübersichtlich zu lesen!
17.05.2010 08:00:16
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Ich muss mein Buch heute erstmal aus der Packstation abholen. Die hundert Seiten bis zum Diskussionsstart werde ich daher wahrscheinlich nicht schaffen.
Als Appetizer habe ich mir hier noch das Buch "Wie Proust ihr Leben verändern kann" von Alain des Botton angefordert.

Elfie, was findest du genau unübersichtlich?
17.05.2010 13:34:18
elfi67

elfi67

(62526 Beiträge)

ich verliere bei den gedankengängen teilweise den roten faden. manche gedanken sind sehr verworren. an anderen stellen wiederum muss ich sehr grinsen, die passage, in der sich die beiden tanten für den wein "bedanken", ist einfach wunderhübsch. in den stil jedenfalls muss ich mich einfach erst einlesen.
17.05.2010 15:34:18
muncy

muncy

(13033 Beiträge)

Bin jetzt so lange um diesen Thread herumgeschlichen. Nun habe ich mir das Buch angefordert und starte, sobald ich es habe.
18.05.2010 08:48:51
elfi67

elfi67

(62526 Beiträge)

herzlich willkommen, muncy :-)
18.05.2010 19:20:44
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

Oh, Muncy stellt sich auch der Herausforderung. :o)

Ich habe heute die ersten Seiten gelesen und das gleich mehrmals, um alles einigermaßen zu erfassen. Diese präzisen Schlafbeobachtungen! Unglaublich!

Für jeden Tag habe ich mir 10 Seiten vorgenommen.
18.05.2010 22:02:57
Babicka

Mitglied gelöscht

 

Ich habe 20 Seiten gelesen bisher, doch ich möchte alles noch einmal in Ruhe lesen, und bis zum Diskussionsstart werde ich es wohl nicht schaffen.
Vielleicht sollte ich erst meditieren, bevor ich Proust lese ;-), jedenfalls ist es nichts für zwischendurch. In letzter Zeit hatte ich keine Muße dafür.
20.05.2010 11:24:47
elfi67

elfi67

(62526 Beiträge)

diese gedanken zum schlaf waren aber absolut nachvollziehbar. ich bin mittlerweile an der berühmten madeleine-szene vorbeigekommen und finde die gedankengänge eigentlich plausibel. assoziationen gerade an situationen aus der kindheit werden bei mir auch vor allem über bestimmte gerüche hervorgerufen - prima dass proust das auch kannte :-)

dennoch, manche sätze muss ich mehrfach lesen, um rauszufinden was sie bedeuten sollen *leiseschnauf*
20.05.2010 16:48:57
huuriluuri

Mitglied gelöscht

 

In einer ungeordneten Form hat man selbst wahrscheinlich ähnliche Gedankengänge. Aber sie so herauszuarbeiten und auf den Punkt zu bringen, ist meisterhaft.

20.05.2010 16:57:16
muncy

muncy

(13033 Beiträge)

Habe jetzt auch das Buch und werde es als nächstes anfangen zu lesen.

Bin schon gespannt darauf
20.05.2010 22:50:40
muncy

muncy

(13033 Beiträge)

Habe gestern angefangen zu lesen und bislang ca. 30 Seiten geschafft.

Danach war ich zu müde um mich konzentrieren zu können.

Bin aber gespannt, was ihr so schreibt.
22.05.2010 14:24:21
« Start   « zurück   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100