DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

Welchen Film habt ihr zuletzt im KINO gesehen?

« Start   « zurück   | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
clowndolly

clowndolly

(48643 Beiträge)

Avengers ist Samstag dran. Karten sind schon reserviert. Sind total gespannt :-)
25.04.2019 12:38:25
clowndolly

clowndolly

(48643 Beiträge)

Avengers - Endgame

Hat uns super gefallen. Infinity Wars kam mir länger vor, wegen der verschachtelten Erzählstränge und der viele Kämpfe.
Endgame ist länger aber harmonischer vom Fluß her und deshalb gefühlt schneller vorbei gewesen.
Ich finde alles wurde gut geklärt und erzählt....

5 von 5 Salattellern :-)
27.04.2019 19:09:36
kingsize

kingsize

(11994 Beiträge)

Das Endgame habe ich mir gestern abend auch angesehen.

Ja, sehr gut gemacht, aber stellenweise auch ganz schön rührselig :-) Und man sieht gefühlt JEDEN, aber auch wirklich jeden Schauspieler nochmal der je in einer Marvel Verfilmung mitgespielt hat...
Sehenswert
29.04.2019 10:01:44
clowndolly

clowndolly

(48643 Beiträge)

Spider-Man -Far from Home

War kurzweilig. viel Witz, gute Action (mir in einem bestimmten Abschnitt des Films etwas zu viel), ein leicht nerviger Peter Parker. Am Schluß hinterläßt er einige Fragen bzw.Spekulationen, zumindest bei uns :-)

3,5-4 Blips
15.07.2019 13:16:07
kingsize

kingsize

(11994 Beiträge)

Once upon... Hollywood


Och ja, da hat Tarantino mal wieder einen guten Film hingekriegt. Der mittlere Teil zieht sich zwar ein bißchen ereignislos in die Länge, aber das Ende entschädigt dafür umso mehr :-)

4 von 5 guterzogenen Pitbulls
02.09.2019 15:07:02
DoktorLektor

DoktorLektor

(4452 Beiträge)

... sehr gut erzogen! der film ist (auch) toll ausgestattet, allein schon die mokassins, die brad pitt als stuntman und mädchen für alles trägt. wegen der länge: es zieht sich tatsächlich ein bisschen, bestimmt traut sich niemand, tarantino zu kürzungen zu raten.
09.09.2019 08:06:52
blaustrom45

blaustrom45

(95338 Beiträge)

Hobbs&Shaw da knallst echt ununterbrochen: lose Sprüche, coole Autos, die zwei passen einfach zusammen.
09.09.2019 16:20:47
dimajon

dimajon

(4269 Beiträge)

Hat schon jemand Joker geschaut?

Muss man dafür die Batman Filme zuvor gesehen haben?
17.10.2019 14:42:10
zitronenclan

zitronenclan

(6288 Beiträge)

Der Fall Collini (3,5* - 4,6*) und Systemsprenger (3,4 * - bis 4* (von 5 *) Bewertungen.

Sehr unterschiedliche Filme. Der Fall Collini war einer der Besten Kinofilme die ich in den letzten Jahren sah.
24.10.2019 17:55:29
DoktorLektor

DoktorLektor

(4452 Beiträge)

dimajon: "Hat schon jemand Joker geschaut?
Muss man dafür die Batman Filme zuvor gesehen haben?"

ja - wir haben den film gesehen und waren ziemlich begeistert, vor alle, auch von der wirklich beeindruckenden schauspielerischen leistung von joaquin phoenix -

und nein - für mich als nicht-comicverfilmungsfan war es sehr angenehm, dass es zwar ein paar verbindungen gibt, aber selbst wenn man diese gar nicht zuordnen kann (was aber wahrscheinlich die meisten doch können), ist "joker" ein eigenständiger und stimmiger film.



27.10.2019 11:39:01
kingsize

kingsize

(11994 Beiträge)

Der Fall Collini hat mir auch gut gefallen. Stellenweise ein bißchen "overacting" von Elyas M'Barek wenn er in besonders langen Einstellungen versucht unglaublich ernst in die Kamera zu gucken, aber naja, insgesamt gut gespielt.
28.10.2019 10:10:31
kingsize

kingsize

(11994 Beiträge)

The dear don't die mit Bill Murray und Kylo Ren.

Schade, nach dem Trailer den ich vor längerer Zeit mal gesehen hatte, habe ich (zu) hohe Erwartungen in den Film gesetzt die leider enttäuscht wurden. Diese lakonischen Szenen, die mir im Trailer gut gefallen haben, wurden leider nicht von den erwarteten Sequenzen schnellerer Action abgelöst, sondern es zieht sich den ganzen Film über mit stark gebremstem Schaum hin und wird dann doch schnell langweilig und absurd statt lustig.
28.10.2019 10:15:43
kingsize

kingsize

(11994 Beiträge)

upps, meine beiden Beiträge gehörten eigentlich in den 'zuhause gesehen' Thread - sorry
28.10.2019 15:28:07
Feelicitas

Feelicitas

(19611 Beiträge)

zuletzt gesehen:

"Systemsprenger", da vergebe ich 4*, fand den sehr gut und vermutlich (leider) realistisch

"M.C.Escher", kriegt 3* von mir, ein wenig langatmig, aber ich habe viel neues und faszinierendes erfahren.

(Den Fall Collini hab ich auch gesehen, ist schon eine Weile her, obwohl ein bisschen "mainstreamig", war ich positiv überrascht, würde mich sogar zu 5* hinreißen lassen... :-)
30.10.2019 14:19:25
DoktorLektor

DoktorLektor

(4452 Beiträge)

feelicitas: bei solchen doku-filmen wie dem über escher denke ich meist, da reicht mir später die dvd - vor einer weile hatten wir die gelegenheit, eine ausstellung mit eschers bildern zu sehen, das war beeindruckend. in den 70ern waren ja viele wände mit escher-postern ausgestattet.

kindsize: "schnellere action" bei jarmusch? das wird es wohl nie geben, ist er doch ein legendärer meister der filmischen langsamkeit, selbst von aki kaurismäki dafür bewundert, dass seine filme noch langsamer sind als die von kaurismäki. an "the dead don´t die" hatte ich aufgrund verhaltener kritiken nicht so hohe erwartungen, aber allein das wunderbar schräge schauspielerensemble und der offensichtliche spass, den alle bei der arbeit hatten, machen den film sehenswert.
01.11.2019 17:59:15
Feelicitas

Feelicitas

(19611 Beiträge)

DoktorLektor: da reicht eigtl auch eine DVD, da hast Du Recht. Ich hab aber manchmal einfach so Lust, ins Kino zu gehen (und Popcorn zu essen ;-)) und gucke dann, was in meinem Lieblingskino halt gerade zu einer guten Zeit läuft :-), da hab ich schon manchen unerwartet guten Film entdeckt.
06.11.2019 08:24:08
kingsize

kingsize

(11994 Beiträge)

"schnellere action" bei jarmusch?

- ich glaube ich hatte vorher noch keinen Jarmusch-Film gesehen (wahrscheinlich weil mich alles was er bisher gemacht hat thematisch sofort so abgeschreckt hat, daß ich es nie als sehenswert eingestuft habe), und ich glaube das behalte ich ab jetzt auch wieder weiter so bei :-)
06.11.2019 09:31:10
dimajon

dimajon

(4269 Beiträge)

Danke DoktorLektor für die Antwort zum Joker :o).

Steht jetzt auf meiner Must See Liste.
08.11.2019 10:34:26
« Start   « zurück   | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100