DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

suche richard schwartz, geheimnis v. askir, bd.5 u

« Start   « zurück   | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

wir sind wieder da und haben silvester an der ostsee verbracht. da war die knallerei im vorfeld deutlich weniger, was gut für unseren hund war. allerdings gab es leute am strand, die ununterbrochen 15 bis 20 minuten lang raketen und ähnliches abgefeuert haben. was für eine geldverschwendung!
07.01.2019 00:46:20
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

Guten Morgen, mein Schwager macht das auch, der holt für über 100 Euro Böller. Wir beteiligen uns da nicht, weil ich das eh blöde finde. Und wir haben ja die Katze. Jeder, der ein Tier hat, böllert nicht. Ansonsten habe ich ja gearbeitet, heute war gleich wieder viel Verkehr. Letzt Woche 25 Min ins Geschäft. Heute 40 in
07.01.2019 07:31:00
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

habt ihr auch schnee, oder liegt bzw. fällt der nur in bayern? bei uns ist es ziemlich warm, um die 7°C, und es gibt nieselregen den ganzen tag lang.
in den ferien habe ich von bannister, die spintrilogie 1 und von markus heitz, collector. operation vade retro (fast durch) gelesen. beides sind sf-romane und recht gut.
08.01.2019 00:41:47
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

wir haben hier keinen Schnee aber schon 20km weiter im Schwarzwald ist es heftig. Glück für uns. Ich bin kein Schneefan. Ich lese gerade kaum, irgendwie ist einfach zuwenig Zeit. Ich habe ein Selfpublisher da. Zhulong-ein Drache erwacht und die Chronoken von Chaos und Ordnung Band 5
08.01.2019 08:15:40
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

wenn wir zur schule müssen, brauchen wir auch keinen schnee, ich als radfahrer schon gar nicht. dafür haben wir schon wieder sturm mit ziemlich heftigen böen und dem typisch norddeutschen nieselregen. langsam reicht es.
09.01.2019 00:57:34
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

Wir hatten ja erst Niedrigwasser und jetzt geht es zu Hochwasser :) Irgendwie ist alles nix. Ich fliege im Februar nochmal nach istanbul, Urlaub abbauen. Auchs chön. Ansonsten ist es ruhig nur irgendwie reicht es zum lesen nicht. Der Sport frisst zu viel Zeit
09.01.2019 09:28:53
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

irgendwie bist du nie zufrieden:-) aber bei uns hat es auch recht viel geregnet, wenn auch meist nur genieselt. aber der hundespazierweg ist total matschig.
ich habe mal zu einem krimi (?) gegriffen: klaus-peter wolf, totenstille im watt. dr. sommerfeldt taucht auf. wolf ist der autor der ostfriesen-romane.
10.01.2019 00:55:50
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

ab und an lese ich auch gerne Krimis, beschränke mich aber auf historischen Krimis. Ich mag die zeit um 1880 herum. Anne Perry hat schöne Krimis geschrieben. Es gibt auch eine spannende Krimi Serie Ripper Street, bisher habe ich 3 Staffeln gesehen. Spielt auch zu der Zeit. Keine Ahnung, warum mir ausgerechnet diese Zeit so zusagt. Ich habe ja meine neue Fitnessuhr und die fordert es heraus, dass man Abends noch spazieren geht. Bisher habe ich jeden tag mein Limit von 12000 Schritten geschafft, ich finde es aber hart, so nach der Arbeit immer noch eine Stunde zu spazieren statt zu lesen. Di/Do schaffe ich das eh, da ich dann im Sport bin
10.01.2019 08:28:52
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

um 1880 spielen doch auch die steampunk-romane? die magst du doch auch? deswegen wundert mich deine vorliebe gar nicht. mir ist das relativ egal.
fürs spazierengehen haben wir unseren hund. der muss raus, ob sonne, sturm, regen oder schnee. allerdings ist unser hund eher regenscheu. sie lässt sich nicht gern nass regnen und möchte dann auch mal abends nicht so viel laufen.
11.01.2019 00:35:34
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

Peter möchte auch einen Hund, wenn er in Rente ist. Wir haben auch in der Nähe so einen Hundeübungsplatz und einen Verein. Da kann er dann zeit verbringen :)
11.01.2019 09:00:23
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

das ist doch ideal, wir haben hier so etwas nicht. aber meine eltern in hannover sind mitglied in einem pudelclub und treffen sich jeden samstag zur hundeübungsstunde. anschließend ist noch geselliges zusammensein bei kaffee und kuchen:-)
12.01.2019 00:52:00
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

das reizt ihn wohl eher nicht und Pudel auch nicht :) Australian Shepard oder was gemischtes aber mindestens bis zum Knie muss er gehen. Mit kleinen HUnden kommt er nicht klar, er mag ja auch meine Katze nicht. Wenn die Tiere überalls drauf springen, wird er miesepetrig :) Großer Mann, großer Hund. Ich bin da neutral, ich freue mich auch über einen Hund statt einer Katze, auch wenn ich Katzen bevorzuge. Mein Bruder hat mittlerweile beides
12.01.2019 10:07:35
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

wenn sich ein kleiner hund aufs sofa legt, bleibt noch platz fürs herrchen. bei einem großen hund sieht das schon schlechter aus. da muss dann ein zweites sofa her. unsere kleine liebt unsere stressless-sessel.
13.01.2019 01:00:17
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

ich glaube nicht, dass ihm Peter das erlauben würde. Er hasst es ja auch, wenn die Katze auf Stühlen oder auf der Couch ligt und schubst sie immer weg. Beim Kater war er nicht so drauf aber gegen Ella hat er was. Keine Ahnung warum. Er findet sie zu dick, zu verfressen und da sie auch noch Angst vor ihm hat und nur nur mit mir schmust, ist er vielleicht auch noch etwas neidisch :) Habe Zhulong, ein Drache erwacht begonnen. Nett aber zu oberflächlich. Ein 14jähriges deutsches Mädchen wird von dem Geist eines Drachens vereinnahmt und findet das alles ok...mir fehtl da Panik, Angst und dann langsames akzeptieren. Mir ist das ales zu hopplahopp
13.01.2019 08:34:39
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

wenn er sich zu dem hund auf den teppich legt oder ihn im stehen streicheln kann und will, ist das alles okay. aber unser hund liebt es auch gern gemütlich.
ich habe einen alten fantasy angefangen: barbara hambly, der megabyte magier, band 2 der chroniken von windrose, ein bastei fantasy.
14.01.2019 00:56:28
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

ich liebe Barbara Hambly wobei die hroniken der Windrose nicht die besten Bücher von ihr sind. Aber ihre Drachensaga ist toll
14.01.2019 08:04:10
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

da muss ich mal gucken. ist die drachensaga von der hambly auch bei bastei erschienen oder in einem anderen verlag? anscheinend hat sie in neuerer zeit nichts mehr veröffentlicht. oder habe ich nichts von ihr und es gibt mehr?
15.01.2019 00:35:57
blaustrom45

blaustrom45

(94440 Beiträge)

nein, sie hat nichts mehr veröffentlicht. Es gibt noch historische Romane von ihr und die Sonnenwolf Saga, die sind aber auch alt. Ich weiß garnicht, ob sie noch lebt. Die Drachenbücher sind bei Bastei LÜbbe erschienen. Sind wohl 5 Bände, weiß ich gerade nicht genau. Der schwarze Drache ist Band 1. Sie hat auch einige sehr schöne Star Trek Romane geschrieben
15.01.2019 08:18:40
peter53

peter53

(8070 Beiträge)

ich habe bei wiki nachgesehen. sie ist jahrgang 1951 und hat in den letzten jahren noch veröffentlicht. anscheinend sind diese bücher nicht ins deutsche übersetzt worden. gründe dafür sind natürlich nicht ersichtlich.
16.01.2019 00:54:35
« Start   « zurück   | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100