DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

Schnatterfred..

« Start   « zurück   | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
hondamaus400

hondamaus400

(3247 Beiträge)

Das wollte ich auch wissen - hört sich an, als wenn es ein See wäre? ;-))
23.04.2019 03:27:50
ostfriesland

ostfriesland

(13703 Beiträge)

Issas,aber das kann Uschi selbst erklären*lach*
23.04.2019 08:03:15
laubenpieper

laubenpieper

(28914 Beiträge)

ähh- dumm und Dümmer????

oder, anders ausgedrückt: ick weeß et ooch nich!
23.04.2019 11:26:01
lese_uschi

lese_uschi

(23357 Beiträge)

also : Der Dümmer-See ist der zweitgrößte Binnensee Nordwestdeutschlands ( 16qkm) Man kann ihn in ca. 4 Std. umrunden , der Rundweg ist ca 18 km lang.
Wir waren in Hüde , früher ein kleines Fischerdorf mit knapp 1.000 Einw.
Da ich seid ca 40 Jahren nicht mehr dort war , war ich sehr gespannt, was sich da so alles getan hat. Früher als Kind habe ich dort oft meine Oma besucht , Hüde war sozusagen meine "zweite Heimat"
Ich war doch ein wenig erschrocken, was aus meinem kleinen Dorf geworden ist. Ein einziger Campingplatz *schauder*
Das Haus, in dem ich einen großen Teil meiner Kindheit verbracht habe, habe ich gefunden, es wurde umgebaut, weil es wohl nicht abgerissen werden durfte ( Denkmalschutz)
Ein Tierarzt hat jetzt da seine Praxis , wäre es Wochentags gewesen, wäre ich da reinmarschiert ;-)
Die Promenade war überfüllt mit Radfahrern und Fußgängern, es hat beiden , glaube ich, keinen Spaß bereitet.
23.04.2019 12:46:44
laubenpieper

laubenpieper

(28914 Beiträge)

ach Uschi, das ging mir nach der Wende genauso, als ich Orte meiner Kindheit wieder aufgesucht habe. Tja, es verändert sich eben alles im Leben, und das meiste wird nicht schöner!
23.04.2019 14:45:54
lese_uschi

lese_uschi

(23357 Beiträge)

laubi, da gebe ich dir Recht.
23.04.2019 17:38:09
scooterlady

scooterlady

(1677 Beiträge)

Ja, das kenne ich auch. Aus Idylle wird Tourismus und Kommerz. Das ist auch bei uns im Süden so, z.B. am Bodensee, jedoch auch im Hinterland.
Die Erinnerungen der Kindheit sind in unseren Köpfen bewahrt.
23.04.2019 18:13:36
ostfriesland

ostfriesland

(13703 Beiträge)

Auf jeden Fall*schwör*


Bin in Düsseldorf geboren und 7 Jahre aufgewachsen.

Dann haben meine Eltern meine Schwester und mich aufs platte Land geschleppt*lach*.

Seit 32 Jahren wohne ich nun in einem noch kleineren Dorf (ca.680 Eingeborene und Zugezogene) und bin meinen Eltern soooo was von dankbar.

Vor 5 Jahren habe ich mit meiner Schwester an einem schönen Sonntag eine Auto-Tour in die Vergangenheit gemacht(meine Omis haben beide in D´dorf gelebt bis sie im Alter nacheinander bei meinen Eltern ihre letzten Jahre im Kreise der Familie verlebt haben).

Ojottojott,das war teilweise echt gruselig,so hatte sich alles verändert,z. T. in nur 10 Jahren. Eine Gegend haben wir nur an Hand der Straßennamen wiedererkannt,wo waren nur die Stätten unserer Kindheit?

Immerhin gab es das Eiscafe noch in dem die eine Oma uns regelmäßig ein Eis spendiert hat,wenn wir sie besucht haben. Es wurde mittlerweile in der 4. Generation geführt und die alte Chefin saß nur noch an der Kasse.

Wir haben natürlich ein Eis gegessen und waren dann froh,als wir wieder den Rhein überquert hatten und in der " Pampa" und zuhause waren.

24.04.2019 10:01:58
« Start   « zurück   | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100