DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

Bits - der Umwelt und mir zuliebe

« Start   « zurück   | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

Hallo Eifeelgood, ja ich erinnere mich an deinen alten account :-)

Stimmt Mittwoch ist ja markt. Meine Tochter hatte mit erzählt, dass da ab jetzt ein Unverpackt-Wagen steht. Da gehe ich auch mal gucken.
sie erzählte mir auch, dass der Betreiber des Wagen um Gerolstein rum irgendwo einen Laden eröffnen wollte. Den Ort hab ich jetzt vergessen, den sie nannte. Weisst du da was von?

die netze vom Hit wiegen 10 gr. das wird ja an der Hit-Kasse abgezogen.
Wenn man jetzt bei Lidl z.b. Ware für 3,99 Euro in diesen Säckchen auf die kasse legt, zahlt man knapp 4 Cent dazu.
Bei einem Kilopreis von 1,79 euro wären es nur 0,0179 euro, also nicht mal 2 Cent.

irgendwie ist das unlogisch, ich hab bestimmt einen Denkfehler drin.

Ich frag beim nächsten mal einfach wie das gehandhabt wird.
ich kaufe das Obst und Gemüse nicht massenweise, und 4 Pfirsische oder 2 Äpfel, 2 Auberginen kann ich auch so in den Korb legen.
schwieriger wird's bei 8 Kilo losen Zwetschgen :-))) aber die habe ich heute eh beim Hit gekauft und 6 Plastiktüten gespart, weil in die Säckchen mehr reinpasst als in die Fusselstüten
31.08.2019 11:17:22
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

das wären dann die Aufschläge, wenn ich damit einverstanden wäre, die Ware mit netz zu wiegen und zu bezahlen.
doch kein Denkfehler?
31.08.2019 11:20:08
Eifeelgood

Eifeelgood

(2 Beiträge)

Ich glaube das war berlingen?
31.08.2019 11:52:51
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

Hab jetzt Tochter nochmal gefragt, die sagte, es gäbe keinen Laden, sondern sie fährt mit dem Wagen von Markt zu markt. schaun wir mal :-)
Wen ich Zeit habe am Mittwoch gehe ich hin
31.08.2019 18:51:41
javaline

javaline

(11809 Beiträge)

Mir fällt immer wieder ein anderes Gebiet auf, das nur vordergründig Natur vorgaukelt.

Die ganze Branche der Pflanzen-, und dabei ganz besonders der Blumenläden.
Zunächst werden die Schnittblumen meist nicht vor Ort produziert. Sondern mit viel Chemieeinsatz irgendwo in der Welt und dann per Flug und Auto herangeschafft.
Dazu kommt unheimlich viel unnützer Dekokram, der heutzutage in die Sträuße oder Einpflanzungen gebunden/gesteckt wird. Außen herum kommt noch eine Plastehülle.
Wenn ich einen geschenkten Blumenstrauß auf meinem Kompost entsorge, habe ich richtig viel zu tun, um den ganzen Kram zu entfernen.
Außerdem geht einfaches Wissen verloren: kaum jemand weiß noch, dass z.B. Gerbera nicht mit Draht gestiehlt werden muss, sondern, wenn man weiß wie, einfach nur richtig behandelt werden könnte, um lange zu halten.

Gut, fällt vielleicht auch unter „Peanuts“, aber mich ärgert es regelmäßig, weil es so unnötig ist. Und beim Kompost sieben finde ich dann immer wieder eine Plastebindeschnur o.ä., die mir vorher beim Sortieren entgangen sind. Diese verotten ja nie, sondern müssen dann in den Restmüll.
01.09.2019 11:35:29
smart

smart

(126661 Beiträge)

Stimmt! Aber immerhin..."mein" Blumenladen fragt vor dem Verpacken immer:

"Papier oder Folie?"
01.09.2019 11:43:06
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

javaline,
das stimmt.
Ich kaufe selten frische Blumen, da ich sie lieber draußen sehe. Da das viele wissen, bekomme ich auch selten welche geschenkt :-)

ich hab mich gerade richtig bei dm gefreut.
ich steh vorm Waschmitelregal und suche die Nachfüllpackung fürs Ecco egg.
eine jüngere Frau neben mir guckt scih das ecover in der Tüte an. Okay, denke ich, versuchs mal :-)
Hab ihr vom ecco egg erzählt, wie toll ich das finde und dass ich seit Anfang Februar immer noch mit dem Starterset wasxche und dass es wirklich sauber wäscht.

an der Kasse sah ich, dass sie das Starterset gekauft hat, und von Frosch das Spülmittel inder runden Flasche ohne Mikroplastik. Das habe ich auch gekauft, ist zwar 50 Cent teurer als das herkömmliche, aber gut für unsere Meere - hoffe ich. Natürlich ist es auch 100% biologisch abbaubar.

zum ecco egg ( für Shampoo bvits hab ich genug Werbung gemacht *gg*)

Dass ich matschhundehandtücher damit fleckenfrei einwandfrei sauber gekriegt habe bei 60 Grad hab ich schon erzählt.

Am WE haben wir Pflaumen eingekocht und dafür habe ich ein Abtrocktuch ( überwiegend Weiß) , welches ich immer dafür benutze. wollte es diesmal entsorgen, weils echt aussah wie Sau und alte Flecken eh drin waren.
Dachte mir, ich werfe es mit rein in die 60 Grad Wäsche. für den Hund von Tochter ist e immer noch gut genug.

ich war echt überrascht, wie sauber das Tuch aus der Maschine kam und wie weiß das war, obwohl ich dunkellila Handtücher mitgewaschen hatte.
alle Flecken sind raus, nur ein 2 ältere vom letzten Jahr, die sich scheinbar richtig ins Gewebe gefressen hatten, sind schattenmäßig noch zu erkennen.

das Starterset kostet
03.09.2019 10:33:12
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

mein PC spinnt...egal, weiter im Text :-))

das Starterset kostet 12,95, da ist dann 1x zum nachfüllen dabei und natürlich das Ei.
die Nachfüllpackung - eher kleines Päckchen - kostet 5,95 euro und reicht wieder für 144 Wäschen.
das ist äußerst sparsam, man kann alles damit waschen, man schon die Umwelt immens, und man hat nicht viel zu schleppen, das Nachfüllpäckchen passt in eine Manteltasche.

ich kann es wirklich nur empfehlen.

die Hersteller denken um, schient mir, noch nicht gut genug und ausreichend genug, aber sie fangen an. Und ich finde, dann sollten wir auch diese Produkte kaufen, denn solange wir Chemie in schädlichem Plastik kaufen, werden sie den Müll weiterproduzieren.
Wir haben es durch unser Kaufverhalten in der Hand.

Pflegeprodukte usw. habe ich seit ewigen Zeiten nicht mehr bei dm und Co. gekauft. ich benutze rosenrot, das Zeugs ist sehr ergiebig.
Trotzdem warte ich auf das Ende der Sommerpause für die feste Bodybutter :-) ich hätte gerne noch einen anderen Duft, und die Butter scheint mir generell schnell ausverkauft zu sein :-)
03.09.2019 10:40:57
stoeff

stoeff

(1101 Beiträge)

Nach eigenen Angaben verwendet die Firma Frosch kein Mikroplastik in ihren Produkten

https://froschblog.de/2017/05/11/plastikmeer-meeresschutz-faengt-zuhause-an/

Wenn dir die Optik wurst ist, kannst du dir also auch die normalen Flaschen kaufen oder halt umfüllen.
03.09.2019 11:16:15
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

ah, danke.
Ich dachte, es ginge um die Flasche.
Ich habe schon das ein oder andere Frosch-Mittel gehabt, gerade jetzt nur einen Fleckentferner, da steht das nicht auf dem Plastikfläschchen.
Dachte, das wäre jetzt neu. ich brauche wenig Spülmittel, da ich hauptsächlich die Spülmaschine benutze.
die runde kleiner Flasche sieht optisch schon ganz nett aus :-)) aber in der Küche ist mir das egal.
Meeresmineralien steht da drauf, das habe ich erst jetzt gesehen :-) ich habe sie gekauft, weil vorne drauf stand "frei von Mikroplastik"
03.09.2019 11:50:06
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

Schau mal hier, da steht nur bei der blauen Meeresmineralienflasche dabei dass es mikroplastikfrei ist

http://www.frosch.de/Produkte/Spülen.html
03.09.2019 11:55:25
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

sorry,
weiter unten unter dem jewiligen Produkt stht es dann bei allen :-)

gut zu wissen
03.09.2019 11:56:59
smart

smart

(126661 Beiträge)

So, die nächste Bestellung an Rosenrot ist raus, sie haben eine zufriedene Kundin mehr!:-)
03.09.2019 17:12:41
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

:-))

ich warte auf die Bodybutter im sortiment, die ist noch in der Sommerpause. aber dann schlage ich auch wieder zu :-)
03.09.2019 19:11:29
kenyata

kenyata

(4972 Beiträge)

Ich habe verschiedene Deos bei rosenrot bestellt. Meine Tochter und ich sind sehr zufrieden. Der Zitrusduft ist recht dezent und keinesfalls aufdringlich. Vielen Dank für den Tipp!
03.09.2019 19:20:10
lilahexe

lilahexe

(1213 Beiträge)

Hat hier jemand Erfahrung mit Zahnputzpulver statt Zahnpasta?
08.09.2019 21:43:16
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

Zahnputzpulver, wo gibt es das? ich habe davon noch nie gehört.

ich habe letzte Woche bei rosenrot mit meiner Tochter eine Zwischenbestellung getätigt :-)
die Bodybutter bestelle ich dann beim nächsten Mal mit.

gerade brauche ich die noch vorhandene Cremes in Tuben und Tiegeln auf, aber ich bin froh, wenn ich das verbraucht habe. ich fühle mich mit rosenrot sauwohl. Und unser bad wird zunehmend pastiktuben-/-flaschen-/-dosenfrei :-)
Man merkt den Unterschied auf der haut, die Texturen sind so federleicht und doch reichhaltig.

Meine Handcremes ( sind schon immer verschiedene gewesen, weil ich da auch noch nicht_meine_gefunden hatte) fühlen sich doch immer schmierig an irgendwie, das ist bei der Bodybutter, die ich auch für die Hände nehmen will, nicht so
08.09.2019 23:23:38
lilahexe

lilahexe

(1213 Beiträge)

Zahnputzpulver gibt's auch im Unverpacktladen. Habe mir überlegt, wenn ich diese Woche da bin, bin ich einfach mal mutig und probiere es aus.

Mit Bodylotion war ich am Verzweifeln denn da komme ich irgendwie mit der festen nicht gut zurecht und den Duft mag ich auch nicht. Die ohne Duft ist im Unverpacktladen schon lange nicht mehr zu haben. Jetzt habe ich im Bio Kosmetikladen welche im Glas entdeckt und hoffe, dass ich mit der besser zurecht komme. Glas ist halt auch Müll, lieber wäre mir keiner aber wäre jetzt meine Notlösung. Mal sehen wie ich die finde. Ich creme mich auch nicht mehr nach jedem Duschen ein, so dass sie länger hält.
09.09.2019 09:31:44
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

Ich hatte mir für den Urlaub die von alverde gekauft, sie riecht eigentlich nach nix, ist ohne den ganzen Müll, die Kunststoffdose (recht klein) ist receyclebar. kostet um die 6 euro, aber man kommt lange hin.

bei der Bodybutter muss man recht flott sein beim eincremen, aber sie schmilzt ja nach dem aufragen noch auf der warmen Haut und dann kann man sie noch ganz gut verteilen.
Die ersten beiden Male hatte ich auch Schwierigkeiten, aber dann den dreh rausgekriegt

Es gibt aber auch als alternative mousse ( bei rosenrot zumindest). Recht teuer auf den ersten blick, auch fest, aber nicht ganz so fest und sie lässt sich besser verteilen. Man kommt auch damit lange aus.
Kann man auch gut fürs Gesicht hernehmen.

berichte doch mal von dem Zahnpulver, wenn du es gekauft und probiert hast.
09.09.2019 09:45:33
Buga11

Buga11

(88909 Beiträge)

Lidl hat auch die Netze für loses Obst und Gemüse.
ich habe gefragt, ob ich auch in ihrem Laden die vom HIT-markt benutzen könnte.
Ja klar, die erkennen den Code gegenseitig an, die Kassen sind so eingestellt.

das finde ich jetzt mal gut
10.09.2019 12:49:05
« Start   « zurück   | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100