DIE TAUSCHBÖRSE

Brief an einen jüdischen Freund

Autor:
Verlag:
LANDT VERLAG
Jahr:
2007
Seitenzahl:
240
ISBN:
9783938844076
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(66)

Artikel angeboten seit:
21.02.2020
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
wie neu
Artikelbeschreibung
Sergio Romano, ein in Italien sehr bekannter Publizist, wurde 1929 in Vicenza geboren und war u. a. von 1985 bis 1989 Botschafter in Moskau. Sein "Brief an einen jüdischen Freund" besteht aus meisterhaften Skizzen zur neueren Geschichte des Judentums. Er erschien 1998 in Italien und löste dort eine lebhafte Debatte aus. Romano fragt nach dem Ort, den der Holocaust künftig in der Menschheitsgeschichte einnehmen soll. Er sieht in dessen religiöser Überhöhung die Gefahr, daß es in Reaktion darauf zu neuem Antisemitismus, mithin zu einer neuen Bedrohung des Judentums kommen könnte.
Schlagworte
Israel, Schuldfrage, Palästina, Zionismus, Historikerstreit, Judenfrage

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Shimon Peres, Patrick Girard, Stephane Benamou
Tickets:
1