DIE TAUSCHBÖRSE
Autor:
Verlag:
Beck & Glückler
Jahr:
1990
Seitenzahl:
420
ISBN:
9783924175245
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(161)

Artikel angeboten seit:
26.04.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Gut etwas angestaubt
Artikelbeschreibung
Tunesien 1950 bis 1956: das Zeitalter des Kolonialismus neigt sich dem Ende zu. Zögerlich zunächst, zusehends aber immer deutlicher und heftige regt sich der Widerstand gegen die französische Kolonialmacht. Partisanen der verlagert überfallen französische Soldaten und für üben die ersten Anschläge, auf die dann gegenmaßnahmen der Franzosen erfolgen. Hilflos, mal brutal, mal verhandlungsbereit reagieren die französischen Politiker wie de Gaulle, Robert Schumann und Mendes - Franzi, deren Unentschlossenheit bourguiba geschickt ausnutzt. In dieser Zeit gibt Armand god's Plan, angesehener Professor für Ägyptologie, deshalb der Pharao genannt, seine Lehrstuhl auf, um sich am antiqui kettengeschäft seines Freundes zu beteiligen und den privaten Studien die jüdische Geschichte nordafrikas zu erforschen. So hätte sein Leben geordnet und distanziert gegenüber seiner Umgebung weitergehen können, wenn nicht Carlotta in sein Leben getreten wäre und er nicht dem Drängen zwei junge Männer nachgegeben hätte, Mitarbeiter einer gegen den Kolonialismus gerichteten Zeitung zu werden. So wird gerade er, der gegenüber politischen Aktivitäten immer verachtungsvoll e Distanz bewahrte, in den tunesischen befreiungskampf verwickelt.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Uwe Timm
Tickets:
2
Valeria Luiselli
Tickets:
2
Vikram Chandra
Tickets:
1
Khaled Hosseini
Tickets:
1