DIE TAUSCHBÖRSE

Lausbubengeschichten

Verlag:
Hamburger Lesehefte Verlag
Jahr:
2018
Seitenzahl:
128
ISBN:
9783872911773
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(211)

Artikel angeboten seit:
23.10.2021
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
wenige kleine schwache Knickspuren, Seiten ein wenig angegilbt
Artikelbeschreibung
In zwölf Episoden erzählt Ludwig, ein Gymnasiast aus einfachen Verhältnissen, Erlebnisse und Streiche aus seinem Alltag. In der Schule, in der Kirche oder zu Hause gerät er immer wieder in Konflikt mit dem Bürgertum, insbesondere Lehreren, Geistlichen oder Verwandten, deren Scheinheiligkeit und Doppelmoral er mit seinen scheinbar naiven Kommentaren entlarvt und bloßstellt. Geschrieben in umgangssprachlicher und einfacher Sprache stecken die Erzählungen voller Komik und Satire.
Doch trotz allem Humor steckt hinter den 1905 erschienenen Erzählungen auch ein ernster Hintergrund, denn Ludwig Thoma verarbeitete in seinen Lausbubengeschichten seine eigene Kindheit und Jugend. Nach dem Tod des Vaters lebte die achtköpfige Familie in Armut und Thoma, der mehrfach die Schule wechselte und Klassen wiederholte, litt unter dem Schulsystem...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Jakob Arjouni
Tickets:
1
Theodor storm
Tickets:
1
Jeffrey Archer
Tickets:
2
Paulo Coelho
Tickets:
3