DIE TAUSCHBÖRSE

Lernen mit Software

Verlag:
Studien Verlag
Jahr:
1999
Seitenzahl:
272
ISBN:
9783706514446
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(19)

Artikel angeboten seit:
01.08.2020
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Guter Zustand
Artikelbeschreibung
Jeder Lernsoftware liegt eine Lerntheorie zugrunde. Meistens wird sie jedoch nicht offen dargelegt: weder ist sie den Entwicklern der Software bewusst, noch kann sie von Pädagogen aus der Benutzung der Software ergründet werden.
In diese Lücke, die sich in der Vergangenheit oft als unüberbrückbare Kluft zwischen Technik und Bildungswissenschaft erwies, stößt das Buch "Lernen mit Software": "Wissen", "Lernen" und "Handeln" werden vom Standpunkt sozialwissenschaftlicher Handlungstheorien beleuchtet und zu einer ganzheitlichen Sicht des Lernens entwickelt, die sich mit dem Schlüsselbegriff "Expertentum" verbindet.
Zentrale Kategorie dieses Ansatzes ist das moderne Schlagwort "Interaktivität", das Baumgartner und Payr im Rahmen ihrer Untersuchungen neu definieren.
Die Autoren zeigen anhand einer Typologie von Bildungssoftware und einer konkreten Fallstudie zum Fremdsprachenerwerb, dass ihr Lernmodell sowohl für die theoretische Auseinandersetzung als auch für die didaktische ...
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Klaus Wagenbach mit Texten von H. Böll, I. Aichinger, A. Geiger, Ch. Hein, . .. .. .. ..
Tickets:
2
Peter Fischli, David Weiss
Tickets:
2
Eugen Herrigel
Tickets:
1
Dr. Max Apel - Dr. Peter Ludz
Tickets:
2