DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Hamburger Lesehefte Verlag
Seitenzahl:
95
ISBN:
9783872911766
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(14)

Artikel angeboten seit:
15.04.2024
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
OK

Ist wohl mal etwas nass geworden, Seiten am Anfang etwas heller und leicht gewellt
Artikelbeschreibung
Shakespeares letzte seiner vier grossen Tragödien zeigt uns den schottischen Herrscher Macbeth, der, um den Thron zu besteigen, auch vor Mord nicht zurückschreckt. Doch mit seinem mörderischen Ehrgeiz richtet er sich und Lady Macbeth zugrunde. Sein schlechtes Gewissen lässt ihn nicht mehr zur Ruhe kommen, und erst der Untergang der beiden lässt Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu. Shakespeares "Macbeth" ist ein bewegendes Drama über die unbegreifliche Irrationalität menschlichen Handelns, das aufgrund seiner zeitlosen Thematik bis heute oft aufgeführt und vielfach bearbeitet und aktualisiert wurde.

Das Leseheft umfasst neben dem ungekürzten Text in der Übersetzung Dorothea Tiecks (“Schlegel-Tieck-Übersetzung”, durchgängige Vers-/Zeilenzählung) ein Nachwort mit einer Gegenüberstellung einzelner Textstellen verschiedener Übersetzungen sowie umfangreiche Wort- und Sacherläuterungen.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Zmicier Vishniou
Tickets:
1
Franz Hohler
Tickets:
2
Fjodor M. Dostojewskij
Tickets:
1