DIE TAUSCHBÖRSE

Roman eines Schicksallosen

Autor:

Imre Kertész

Sprecher:
Imre Kertész, Ulrich Matthes
Verlag:
Der Hörverlag
Jahr:
2002
Spieldauer:
231 Minuten
ISBN/EAN:
9783899401073
Medium:
CD
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(648)

Artikel angeboten seit:
20.08.2018
Tickets:
2
Zustandsbeschreibung
sehr gut, wie neu....nur das Pappcase ist bissle bestossen!

Tierfreier-Nichtraucherhaushalt
Artikelbeschreibung
Schreiben, um zu überleben, um weiterleben zu können - nach Buchenwald, nach Auschwitz. Imre Kertész zählt zu den wenigen Autoren, denen Literatur nach Auschwitz noch möglich ist. Sein "Roman eines Schicksallosen" gilt als eines der wichtigsten Zeugnisse des Holocaust. Gemeinsam mit dem Jugendlichen György wird der Hörer in die Welt der Vernichtungslager gestoßen, lebt und erlebt die Naivität des Beteiligten, der seinem kindlichen Leben entrissen wird und in die Maschinerie der Vernichtungslager gerät. Kindlich naiv erlebt er als immerfort Glücksuchender Deportation, Zwangsarbeit und Vernichtung, erlebt den Verlust an Naivität und die allmähliche Erkenntnis der Realität. Literatur nach Auschwitz?: "Auch wenn ich von etwas ganz anderem spreche, spreche ich von Auschwitz. Ich bin ein Medium des Geistes von Auschwitz ... Im Vergleich dazu erscheint mir alles andere als Schwachsinn...
Schlagworte
Hörbuch, Roman, Erzählung, Krieg, Holocaust, Jahrhundertroman

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Maria Sveland
Tickets:
2
Jodi Picoult
Tickets:
2
Wolf Serno
Tickets:
2