DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Ullstein Hc
Jahr:
2008
Seitenzahl:
320
ISBN:
9783550087110
Medium:
Hardcover
Sprache:
Deutsch
Anbieter:
(208)

Artikel angeboten seit:
15.02.2015
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
Buchblock leicht nachgedunkelt, an der unteren rechten Ecke leicht verschmutzt, Schutzumschlag an den Ecken und Kanten angestoßen, es handelt sich um ein Leseexemplar
Artikelbeschreibung
Gegen halb vier am Morgen kamen die Mörder. Sie töteten Jimmy Foro, den Besitzer eines kleinen, rund um die Uhr geöffneten Ladens, und zwei seiner kurdischen Mitarbeiter. Als Erik Winter wenig später an den Tatort gerufen wird, steht er vor einer ungeheuren Blutlache. Wofür sind diese Männer bestraft worden? Und wo ist der kleine Junge, der angeblich alles gesehen hat? Winter kommt nur schwer voran mit den Ermittlungen in einem Milieu, in dem der Kampf ums Überleben zusammenschweißt. Als er zu verstehen beginnt, was es heißt, am Rande des Abgrunds und ohne Heimat zu leben, geschieht ein weiterer Mord. Winter muss unbedingt den Jungen finden. Einfühlsam, poetisch und mit großer erzählerischer Kraft schreibt Åke Edwardson in seinem neuen Roman über die, die im Schatten unseres Überflusses leben.
Schlagworte
k.A.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren