DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

der neue Christoph Hein

« Start   « zurück   | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
Liseron

Liseron

(5283 Beiträge)

Kaiserzeit II:

Schon lange fällig ist auch

Barbara Beuys, Die neuen Frauen: Revolution im Kaiserreich: 1900–1914
Eine Geschichte der Emanzipation, die so noch nie erzählt wurde Sexismus und Emanzipation, Frauenquote und Vereinbarkeit von Familie und Beruf – die Wurzeln der heutigen Diskussion liegen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Im deutschen Kaiserreich gewinnen die Frauen an Einfluss und werden allmählich zu einem wichtigen Teil des öffentlichen Lebens. Sie sind erstmals berufstätig, sind Ärztinnen und Künstlerinnen, arbeiten in Büros und Postämtern und setzen sich für das Wahlrecht ein. Frauenvereine bringen selbstbewusst Themen wie Sexualität und Scheidung an die Öffentlichkeit. Barbara Beuys schildert eine Geschichte der Emanzipation, die so noch nie erzählt wurde. In einem breiten Panorama aus Lebensbildern – von Clara Zetkin bis Else Lasker-Schüler, von Helene Lange bis Karen Horney und Asta Nielsen – zeigt Barbara Beuys, wie eng der Kampf um Emanzipation und die Politik im Kaiserreich miteinander verwoben sind.


Das kann ich auch nur wärmstens empfehlen, hier werden Leistungen weithin unbekannter Frauen vorgestellt, und über bekannte Namen gibt es die Hintergründe und Zusammenhänge.
Da bin ich beim ersten Drittel, Hin- und Herblättern muss hier sein.
16.05.2022 09:58:27
« Start   « zurück   | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100