DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

der neue Christoph Hein

« Start   « zurück   | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 |   weiter »   Ende »
 
Beitrag
erstellt am
peter53

peter53

(8173 Beiträge)

es ist auch mein erstes buch von ihm, von seiner frau, jessica durlacher, habe ich nichts, auch nicht im sub. sie ist nicht ganz so produktiv wie ihr mann.
15.02.2019 01:19:33
peter53

peter53

(8173 Beiträge)

leon de winter weiter gelesen.
schönes wochenende! lesen schon in den biergärten im vorfrühling?
16.02.2019 01:27:20
cknoegel

cknoegel

(5290 Beiträge)

Ja, könnte schon was werden. Biergarten hat schon offen.
16.02.2019 19:52:00
Liseron

Liseron

(4738 Beiträge)

Ich saß gestern Mittag auch mitten auf dem Marktplatz, es fühlte sich wie 25 Grad an.


Im Rucksack liegt auch noch nächste Woche:

Susanne Saygin, Feinde
Für den türkischstämmigen Polizisten Can und das Ermittlungs-Team um seine Vorgesetzte Simone fängt alles mit einem Doppelmord im Roma-Milieu in einer deutschen Großstadt an. Doch dieses Verbrechen zieht schnell weite Kreise: Korruption, Menschenhandel und das Schicksal derjenigen, die von der Gesellschaft nichts mehr zu erwarten haben, sind der Schmelztiegel, in dem sich dieser fesselnde, emotionale und realistische Roman um das Leben und Überleben in unserer heutigen Zeit entfaltet. Der Polizist Can tut alles, um die Wahrheit zu finden und gleichzeitig seine Menschlichkeit nicht zu vergessen. Sein Kampf gegen die eigene Fehlbarkeit ist zugleich eine kraftvolle Suche nach Erlösung und Liebe.
17.02.2019 13:05:04
peter53

peter53

(8173 Beiträge)

wir waren übers wochenende in hannover beim geburtstag meines vaters. büchermäßig hat sich nicht viel getan, allerdings habe ich einige sf- bzw. fantasyromane erstehen können, die lücken in meiner sammlung schließen.
18.02.2019 00:55:58
cknoegel

cknoegel

(5290 Beiträge)

Bei uns gab Biergarten.

Peter Høeg hat ein neues Buch geschrieben "In deinen Augen"

Simon hat versucht, sich das Leben zu nehmen. Peter will ihm helfen und nimmt Kontakt mit der Therapeutin Lisa auf. Die drei waren einst Kindergartenfreunde, doch daran kann Lisa sich nicht mehr erinnern. Als Forscherin hat Lisa eine Methode gefunden, wie man das Bewusstsein eines Menschen als Hologramm sichtbar machen kann. So will sie Patienten helfen, wieder in eine echte Beziehung zu anderen zu treten. In ihrem Bemühen, den völlig in sich verschlossenen Simon zu retten, kommen sich Peter und Lisa näher. Auch die verschüttete Kindheit steigt wieder vor Lisa auf. Nach dem Bestseller "Der Susan Effekt" ein neues Meisterstück von Peter Hoeg über umwerfende menschliche Begegnungen.
18.02.2019 18:51:27
peter53

peter53

(8173 Beiträge)

hast du den peter hoeg schon gelesen oder nur eine buchankündigung? ich habe von ihm noch nichts gelesen, nur fräulein smila als film gesehen.
leon de winter ist durch, am schluss ging alles recht schnell, und die auflösung war etwas abenteuerlich. aber insgesamt gut zu lesen und auch spannend.
19.02.2019 01:01:59
cknoegel

cknoegel

(5290 Beiträge)

Ich hab davon in der Zeitung gelesen und auf den Merkzettel gesetzt. Schau ich mal in der Bibliothek rein.
19.02.2019 19:36:35
peter53

peter53

(8173 Beiträge)

neu angefangen: antonia neumayer, ein fantasy-roman von heyne, dessen autorin erst 21 jahre alt ist. der roman ist ein bisschen langatmig, ansonsten aber ganz gut zu lesen. er spielt auf den orkney inseln nördlich von schottland.
21.02.2019 01:11:54
« Start   « zurück   | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 |   weiter »   Ende »
Treffer pro Seite: 10 | 20 | 50 | 100