DIE TAUSCHBÖRSE

Das Tauschticket-Forum

Hier können Sie mit anderen Mitgliedern diskutieren, Fragen zu Tauschticket stellen, auf Ihre angebotenen Artikel aufmerksam machen und natürlich andere Mitglieder kennen lernen. Bitte beachten Sie dabei die Regularien unseres Forums.

Suche im Forum

Frage 'selbst zusammengestellte Medien-Pakete'

 
Beitrag
erstellt am
GustavGanz

GustavGanz

(9 Beiträge)

Hallo,
ich möchte hier kein Fass aufmachen, muss aber feststellen, dass ich mich nach mehrfachen Meldungen zum Thema Einstellrichtlinien: 'selbst zusammengestellte Medien-Pakete' und entsprechendem Entfernen der eingestellten Täusche aus dem Forum frage, worum es eigentlich bei diesem Grundsatz geht und was sich genau dahinter verbirgt.

Rückfragen bei TT waren leider bislang erfolglos. Eigene Recherchen ergeben allerdings jede Menge Angebote aus allen möglichen Kategorien, in denen Artikel zusammengefasst wurden.

Was also sind zusammengestellte Medienpakete? (Medien = Massenmedien, also wohl TV, Rundfunk, Presse ...? Oder Medien = lesen, schreiben, hören ... also Bücher, CDs, Hörbücher, Zeitschriften ...) und gegen welche wird warum vorgegangen? Gibt es eine andere Möglichkeit die Artikel einzustellen?

Danke für eure Unterstützung und hoffentlich zahlreichen Anregungen / Vorschläge.

Toll fände ich es auch, wenn TT sich zu Wort melden würde und dieses Thema klären bzw. vielleicht auch überdenken würde ...

05.04.2019 19:41:24
vecha

vecha

(48054 Beiträge)

Wieso, weshalb, warum kann nur TT selbst sagen.
wenn sie es nicht tun, bleiben wir alle unwissend und spekulieren nur wild herum.

Fakt ist, in den Kategorien Bücher, Musik und Filme ist es nicht erlaubt mehrere Artikel zu einem Angebot zusammen zu stellen. Ausnahme: Sie gehören ab Werk zusammen. Sprich eine DvD Staffel stellt man mit allen dazu gehörenden DvDs ein. Muss man sogar, sonst ist es ein gesplittetes Angebot, was auch verboten ist. Mehrere Staffeln stellt man wiederum nicht zusammen in ein Angebot, wenn es sie einzeln zu kaufen gibt.

Was du machen kannst ist, Artikel, die du zusammen zb günstiger abgeben möchtest, markieren. Entweder mit 2:1 oder Texten wie "wer zusätzlich Interesse an dem Angebot xy hat bitte PN, ich gebe gerne Ticketrabatt" oder ähnlich
wichtig ist halt, dass es möglich ist die Artikel auch einzeln anfordern zu können
06.04.2019 11:37:56
GustavGanz

GustavGanz

(9 Beiträge)

*Fakt ist, in den Kategorien Bücher, Musik und Filme ist es nicht erlaubt mehrere Artikel zu einem Angebot zusammen zu stellen. *

So hätte ich das auch interpretiert, die Zeitschriften noch dazu, da Zeitschriften / Zeitungen ja nun wirklich das klassische Massenmedium (= Medium) sind. Und jetzt schau dich da mal um. Bücher zusammen, CDs zusammen, Hörspiele zusammen, Zeitschriften zusammen ...

... vielleicht gelten solche Gebote / Verbote ja nach 5 Tagen nicht mehr, sprich was 5 Tage drinsteht darf auch weiterhin drinbleiben. Ich finde jedenfalls das die Bosse hier sehr merkwürdig agieren.
07.04.2019 09:40:00
vecha

vecha

(48054 Beiträge)

Das sich manche TP nicht dran halten ist nicht zu ändern.
solang es keiner meldet passiert da in der Regel nichts.
"das System" geht glaub ich nicht auf die Suche nach Regelverstößen und solange kein Filter bedient wird (dessen Schlagworte auch niemand kennt) bleiben die Pakete halt stehen
07.04.2019 13:06:33
Viktoria35

Viktoria35

(447 Beiträge)

@vecha

Das ist so nicht ganz richtig. Ich habe selbst schon mehrere Male mitbekommen, dass TT da leider nicht konsequent einheitlich agiert.
Warum einige sogenannte "Medienpakete" oder Angebote mit unzulässigen Titelzusätzen (wie neu usw in der Titelzeile) gelöscht oder auch nicht gelöscht werden, bleibt ein absolutes Rätsel.

Mir wurden slche Angebote auch schon gelöscht und nach meinem zarten Hinweis, was denn da so anders als an einem vergleichbaren Angebot ist (Beispiel genannt), haben sie doch glatt 3 davon wieder eingestellt :-)

08.04.2019 09:53:43
vecha

vecha

(48054 Beiträge)

ich habe nie behauptet, dass TT irgendwo konsequent ist :)
nur vermutet, dass sie ohne Meldung nicht agieren.
08.04.2019 10:35:53
Viktoria35

Viktoria35

(447 Beiträge)

Ach, echt, der Gedanke ist mir da noch gar nicht gekomen, aber jetzt, wo du es sagst...dann hat mich jemand verpfiffen, sauerei :-)
08.04.2019 10:45:20
GustavGanz

GustavGanz

(9 Beiträge)

und ich dachte, hier könnte man mal mit wenigen Regeln ohne ständige Bevormundung in einer netten Gemeinschaft Dinge tauschen.

Wenn jemand darauf achtet, dass ich keine Propaganda-Artikel einstelle (wobei, auch das tut keiner ... und um Newbies, die nur abkassieren und nichts liefern, kümmert sich auch keiner ...)

10.04.2019 20:01:16
HellHomer

HellHomer

(1 Beiträge)

Hallo,
mir geht es gerade genauso, ich hatte Beilagen CDs von Musikmagazinen eingestellt, die gelöscht wurden. Die Dinger kann man aber auf keinen Fall einzeln tauschen.
Ich hatte den Kundenservice angeschrieben und nach dem Grund des Verbotes gefragt sowie eine Ausnahmegenehmigung beantragt.
Wie reagierte Tauschticket: meine Artikel wurden wieder gelöscht (da hab ich mich wohl selbst verpfiffen ;) ) - aber keine Antwort erhalten.
Bisher hab ich ja viel von Tauschticket gehalten, leider hat sich aufgrund des Kundenservices - also den nicht existenten Kundenservices - meine Meinung geändert.
Wir können nur mutmaßen, warum dies verboten ist - und ich mutmaße: KOHLE
Sie verdienen mehr, wenn man 5 mal tauscht anstelle von 1 mal.
Und das Ignorieren, scheinbar bin ich ja nicht der erste, der bei der Frage ignoriert wurde - bestärkt natürlich das Gefühl.
Die logische und einzige Konsequenz ist, mich auf einer anderen Tauschplattform anzumelden um meine "selbst zusammen gestellten Mediapakete" los zu werden. Kann das im Sinne von Tauschticket sein?!
Da Tauschticket hier bestimmt mitliest, jetzt und hier ist eure Chance, das einfach mal zu klären und die User nicht im Dunkeln stehen zu lassen!
Danke!
12.04.2019 19:32:47
GustavGanz

GustavGanz

(9 Beiträge)

ich hab tatsächlich ne Antwort von denen bekommen ... demnach speichert deren Datenbank die Angaben und wenn man das nächste Mal mit seiner isdn den Artikel sucht, steht da Staffel1-4 ... obwohl man natürlich nur die 1 einstellen wollte.

oooook, das könnte man akzeptieren, gerade, weil die meisten hier ja wohl auch tatsächlich die Angaben stumpf übernehmen, in der Regel kein eigenes Bild einstellen und dann auch noch eine Beschreibung / Zustandsbeschreibung abgeben wie 'gut' (gut = fast neuwertig?, gut = fällt noch nicht auseinander?) - ich sags gleich, fällt mir sowas vor die Füße und war kein 2:1 gratis-Artikel gibts Punktabzug bei nichtgefallen ...

Sorry, jetzt reg ich mich schon über das nächste Problem auf ... bin leider die Tage wirklich ganz bös betuppt worden. Komplette Staffel, bei der zwei DVDs fehlen :-(
Sowas bekommt man doch nirgendwo nach.

Aber, um mich nochmal über obiges Problem zu ärgern ... warum speichern die den Dreck denn eigentlich?
15.04.2019 18:17:53
GustavGanz

GustavGanz

(9 Beiträge)

die Frage nach dem warum viele Angebote übersehen werden oder wer wann aufräumt lässt sich aber wohl nicht klären
19.04.2019 19:00:27