DIE TAUSCHBÖRSE
Verlag:
Kiepenheuer & Witsch
Jahr:
2008
Seitenzahl:
432
ISBN:
9783462041217
Medium:
Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Anbieter:

Artikel angeboten seit:
11.09.2018
Tickets:
1
Zustandsbeschreibung
einige oberflächliche Leserillen
Artikelbeschreibung
***Nobelpreis 2008***
Die Sonne und der Wind, die karge Schönheit der Wüste – das ist das Leben Lallas.

Nach dem Tode ihrer Mutter lebt die junge Marokkanerin Lalla in der Obhut einer Tante in den Slums einer Stadt am Meer. Ihre Zeit verbringt Lalla am Strand oder am Rande der Wüste, beobachtet dort Tiere und Pflanzen. Der stumme Hirte Hartani ist ihr Gefährte und Vertrauter. Immer wieder träumt Lalla von den blauen Männern, dem Nomadenvolk der Tuareg, mit deren Geschichten und Legenden sie groß geworden ist. Als die 17jährige mit einem ungeliebten Mann verheiratet werden soll, flieht sie nach Marseille und arbeitet in einem billigen Hotel. Das Elend der nordafrikanischen Einwanderer, die Armut, in der sie leben, die Brutalität der Großstadt machen Lalla immer bewusster, dass sie ein Kind der Wüste ist, nur dort leben kann...
Schlagworte
Wüste Tuareg Marseille

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Alberto Vázquez-Figueroa
Tickets:
1
Alberto Vázquez-Figueroa
Tickets:
1
Alberto Vasquez Figueroa
Tickets:
1
Dorothy Gilman
Tickets:
1